Das Damengambit auf Netflix: Anya Taylor-Joy ist sowas von bereit für Furiosa

Anya Taylor-Joy in Das DamengambitAbspielen
© Netflix
Anya Taylor-Joy in Das Damengambit
28.10.2020 - 08:55 UhrVor 1 Monat aktualisiert
8
4
Bevor Anya Taylor-Joy im neuen Mad Max-Film in die Rolle der jungen Furiosa schlüpft, bahnt sie sich ihren Weg in den Schach-Olymp auf Netflix und triumphiert.

Die neue Furiosa steht fest: Anya Taylor-Joy verkörpert im nächsten Mad Max-Film eine junge Version der unerschrockenen Kriegerin. Doch ist sie ein würdiger Ersatz für Charlize Theron, die der Figur auf der großen Leinwand Leben einhauchte? Definitiv! Die Netflix-Serie Das Damengambit liefert gleich sieben Episoden lang den besten Beweis dafür.

Anya Taylor-Joy zwischen Genie und Wahnsinn auf Netflix

Erzählt wird die Geschichte von Elizabeth "Beth" Harmon, die nach dem Verlust ihrer Eltern in einem Waisenhaus in Kentucky aufwächst. Wir befinden uns im Amerika der 1950er Jahre und Beth muss sich einem strengen Regiment unterordnen, das ihr vor allem ein Gefühl von Einsamkeit gibt. Zuflucht findet sie im Schachspiel, für das die unerwartete Talente besitzt.

Danach folgt zwar kein wilder Ritt auf der Fury Road. Trotz seiner konventionellen Dramaturgie vermag Das Damengambit in den Bann zu ziehen. Beth baut ihr Talent aus, erlebt Erfolge und Niederlagen. Verantwortlich für die Niederlagen ist ihre Drogensucht, der sie schon im Waisenhaus verfällt: Zuerst sind es Tabletten, später der Alkohol. Genie und Wahnsinn gehen Hand in Hand, während ein Bauernopfer auf das nächste folgt.

Mehr Eindrücke gewährt der Trailer zu Das Damengambit:

Das Damengambit - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Als Endgegner tritt der russische Schachmeister Vasily Borgov auf den Plan. Das Damengambit spielt vor dem Hintergrund des Kalten Kriegs, wodurch Borgov zum übermächtigen Gegenspieler stilisiert. Außerdem steht er für das Patriarchat, gegen das auch Furiosa antritt. Ohne eine Miene zu verziehen, nimmt er vor dem Schachbrett Platz und spielt konzentriert bis zur letzten Sekunde. Ein Albtraum für Beth, die sich von ihrer Intuition leiten lässt.

Anya Taylor-Joy trotzt dem einschüchterndsten Mann

Borgov ist eine einschüchternde Maschine und der stoischste aller Kontrahenten in dieser von Männern dominierten Schachwelt. Selbst die Kamera zollt ihm mehr Respekt als jedem anderen Spieler, der gegen Beth antritt. Wehrlos ist sie allerdings nicht: Sie hat ihr Talent - und Anya Taylor-Joy, die mit messerscharfem Blick über die innere Zerrissenheit der Figur hinwegtäuscht.

Das Damengambit zeigt uns immer beide Perspektiven: Beth, die aufgrund ihrer schicksalhaften Erfahrungen zusammenbricht, und Beth, die beim Schachspiel ohne mit der Wimper zu zucken, die Verteidigungslinie ihres Gegners durchbricht. Streng faltet sie die Finger zusammen, verhärtet die Mundwinkel und setzt einen durchbohrenden Blick auf.

Das Damengambit

Mitunter wirkt Anya Taylor-Joys Spiel mit Mimik und Gestik aggressiv und bedrohlich. In den meisten Fällen errichtet sie aber einen Schutzwall für ihre Protagonistin, für die bei jeder Partie mehr auf dem Spiel steht als bei ihrem Gegenüber. Beth tauscht nicht nur Bauern gegen Damen, wenn sie auf der anderen Seite des Schachbretts angelangt. Sie erkämpft sich dadurch ihre Unabhängigkeit.

Das Damengambit als perfekte Vorbereitung für Furiosa

Hier tun sich einige Parallelen zu Furiosa auf, die sich in einer postapokalyptischen Welt wiederfindet, in der Männer das Sagen haben. Zwar kann sich Mad Max: Fury Road deutlich mehr in Genre-Elemente lehnen als die Verfilmung eines Bildungsromans. Am Ende geht es für beide Frauen aber um das Gleiche: Trotz offenkundigem Schmerz beweisen sie unglaubliche Stärke, um zu überleben.

Alle Mad Max-Filme in einer Blu-ray-Box
Zu Amazon
Zum Nachholen

Furiosa erlangt ihre Unabhängigkeit bei einer Verfolgungsjagd durch den niemals endenden Wüstensand, während Beth eine Schachpartie nach der anderen meistert. Obwohl sich später herausstellt, dass beide Frauen auf ihrer Reise nicht allein sind, müssen sie den entscheidenden Schritt - und es ist der, der die meiste Kraft kostet - aus eigener Überwindung heraus vollbringen.

Mad Max: Fury Road

Nach einer komplexen Charakterstudie wie Das Damengambit ist Anya Taylor-Joy bestens darauf vorbereitet, die gleiche Tiefe ihrer jungen Furiosa einzuhauchen, ohne im Schatten von Charlize Therons eindrucksvoller Interpretation der Figur unterzugehen. Als wären Vorfreude und Neugier auf einen neuen Mad Max-Film nicht groß genug gewesen: Anya Taylor-Joys Casting steigert sie ins Unendliche.

Alle sieben Episoden von Das Damengambit sind seit dem 23. Oktober 2020 auf Netflix verfügbar.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch Anya Taylor-Joy in Das Damengambit auf Netflix gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News