The Boys: Endlich spielt Karl Urban seine längst verdiente Paraderolle

The Boys - S02 Trailer (Deutsch) HD
2:55
The BoysAbspielen
© Amazon Prime Video
The Boys
07.10.2020 - 09:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
13
3
The Boys Staffel 2 läuft bei Amazon Prime Video und Karl Urban ist einer der Gründe, die dreckige Superheldenserie zu schauen. Endlich spielt der Herr der Ringe-Star seine Paraderolle.

Er sorgte als Judge Dredd für Gerechtigkeit, ritt als Éomer über die Steppe Rohans und grummelte sich als Pille durch die Gänge der Enterprise. So gut wie jeder hat Karl Urban schon mal in einem Film gesehen. Doch erst die dreckige Superheldenserie The Boys schenkte ihm die unverkennbare Paraderolle: Billy Butcher.

Der Neuseeländer beehrte mit seinem rauen Charme die ganz großen Franchises der letzten Jahre. Der Supes hassende Rächer Billy Butcher fasst dabei viel von dem zusammen, was wir an Karl Urban lieben.

  • Die 2. Staffel von The Boys umfasst 8 Episoden.
  • Jeden Freitag steht eine neue Folge bei Amazon Prime Video zum Streamen  bereit.
  • Bei uns gibt es jede Woche ein Recap zur neuen Folge.

Der lange Weg zu The Boys: Karl Urban in Herr der Ringe, Doom und Co.

Karl Urban scheint wie geschaffen für Billy Butcher. Blicken wir auf die letzten 20 Jahre seiner Karriere zurück, wirkt es, als habe er auf die Rolle gewartet. 2002 erlangte der Landsmann von Peter Jackson in Der Herr der Ringe: Die zwei Türme größere Bekanntheit. Dumm nur, dass er kaum wieder zu erkennen war.

Sein Éomer, Marschall der Riddermark, wartet im Fantasy-Spektakel nach J.R.R. Tolkien mit einer beeindruckenden, aber irreführenden blonden Haarpracht auf. Die Farbe wechselte im Laufe der Jahre, das kriegerische Wesen blieb.

Schaut euch den Trailer für The Boys Staffel 2 an:

The Boys - S02 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Hauptrollen in der Videospielverfilmung Doom und dem Fantasy-Gemetzel Pathfinder - Die Fährte des Kriegers folgten. Es ist nicht so, dass Hollywood Karl Urban ignoriert hätte. In den 90er Jahren trat der Sohn eines deutschen Einwanderers vor allem im Fernsehen auf und fügte seiner Vita das kultige Xena- und Hercules-Doppel hinzu. Mit der Jahrtausendwende war Urban jedoch ständiger Gast in großen Franchises. Darunter finden sich neben Mittelerde auch die Bourne- und Riddick-Filme.

Das wiederkehrende Problem zeigt sich - neben der Qualität mancher Filme - vor allem in seinem Einsatz. Urban schwingt in seinen frühen Rollen die Waffen. Doch nur selten, etwa in Ghost Ship und Doom, kommt sein trockener Humor zum Tragen. Erst der Reboot Star Trek und dessen Sequels nutzte dieses Element auf Blockbuster-Ebene richtig aus.

Star Trek und danach: Ein bisschen Pille steckt auch in Billy Butcher

Mürrisch und um keinen scharfen Seitenhieb verlegen: Karl Urbans Leonard "Pille" McCoy bietet dem hitzköpfigen Kirk (Chris Pine) das nötige Kontra in den Star Trek-Filmen.

Karl Urban als Éomer

Von allen Stars in der neuen Crew kommt Urban seinem Vorgänger vermutlich am nächsten. Ähnlich wie bei dem ersten Pille, DeForest Kelley, strahlt auch Urbans Version eine brüske Wärme aus. Auf jeden wichtigen Ratschlag fürs Leben folgt ein bissiger One-Liner. Jeder Schulterklopfer kann sich in eine Schelle verwandeln. Zumindest verbal.

Zehn Jahre später findet sich dieser Aspekt in Billy Butcher aus The Boys wieder. Das macht seine Beziehung zu Hughie (Jack Quaid) so kompliziert. Auf der einen Seite ist da die toughe Autoritätsperson. Butcher ist der Anführer, der Hughie aus dem Loch seiner Trauer holt, ihm ein Ziel gibt und das Team dahin führt. Auf der anderen steht da Billy Butchers Gewissenlosigkeit.

Die Paraderolle Billy Butcher in The Boys: Charismatisch und brutal

Der charismatische Anführer der Boys weiß, wie man Menschen manipuliert. Gleichzeitig verroht er mit jedem weiteren blutigen Schritt auf seinem Rachefeldzug gegen Homelander (Antony Starr). In einem konventionellen Superheldenfilm wäre Butcher der Schurke, in der Amazon Prime Video-Serie steigt er zum Antihelden auf.

Auch Hughie ist für ihn nur ein Mittel zum Zweck. Wie weit er dieses "Mittel" zu seinen Gunsten treibt, wird in Staffel 2 von The Boys deshalb direkt thematisiert.

Karl Urban in The Boys

Vielleicht ließ das perfekte Star-Vehikel für Karl Urbans Talente deswegen so lange auf sich warten. Einen klassischen Actionhelden kann er auch spielen, doch damit wären seine Fähigkeiten wohl verschwendet. Urbans einprägsame Helden grenzen nämlich an Bösewichte.

Das bewies bereits sein unerbittlicher Judge Dredd. Der etwas andere "Supe" machte im Kinofilm Dredd einen 200 Stockwerke hohen Wohnblock im Alleingang platt. Dabei strahlte Urbans Präsenz unter der klobigen Maske durch.

Nach den vielen Reboots, Prequels und Sequels der letzten Jahrzehnte brauchte es wohl einfach eine Serie, die Platz für einen Charakterdarsteller wie Urban findet. Oder, um es etwas zu verschärfen: Nach knapp 20 Jahren Superhelden-Boom brauchte es jemanden, der ihnen mal richtig in den Arsch tritt. Einen Antihelden wie Billy Butcher und einen Schauspieler wie Karl Urban.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Moviepilot-Podcast erfahrt ihr noch mehr über The Boys

In der Supes-Folge unseres Podcasts Streamgestöber diskutieren Andrea und ich, warum The Boys von Amazon Prime Video die bestbewertete Superhelden-Serie bei Moviepilot ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir stellen fest, dass The Boys genau zur richtigen Zeit kommt und sowohl Superhelden-Fans als auch -Gegner abholt. Wir besprechen die besten Figuren und geben einen Ausblick auf die heiß erwartete, 2. Staffel.

Was haltet ihr von The Boys? Habt ihr schon in die 2. Staffel hineingeschaut?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News