The Ring - Das Horror-Franchise nach euren Bewertungen

© Paramount Pictures Germany
Rings - Das Böse ist zurück

In dieser Woche werden die deutschen Kinos wieder vom schauderhaften Ring-Fluch heimgesucht. In der aktuellen US-Fortsetzung Rings - Das Böse ist zurück bringt das gruselige Brunnenmädchen Samara (Bonnie Morgan) einmal mehr Tod und Verderben über besonders neugierige Menschen, die sich das bösartige Video anschauen. Das Pärchen Julia (Matilda Anna Ingrid Lutz) und Holt (Alex Roe) wirft 13 Jahre nach den grässlichen Ereignissen von Ring einen Blick auf besagtes Filmchen, das der Auslöser für zahlreiche entsetzliche Gräueltaten ist. Als auch die beiden per Telefon die Botschaft erhalten, dass sie in sieben Tagen sterben werden, wird aus der kultigen Legende schnell tödlicher Ernst. Panisch bitten sie Professor Gabriel (The Big Bang Theory-Star Johnny Galecki) um Hilfe.

Auslöser für den Ring-Hype ist der japanische Schriftsteller Kôji Suzuki, dessen Roman The Ring 1991 veröffentlicht wurde. Der Fernsehfilm Ringu: Kanzenban sowie der Kinofilm Ring - Spiral und die südkoreanische Verfilmung The Ring Virus waren keine großen Erfolge, doch dann eroberte 1998 die japanische Verfilmung Ring - Das Original die Herzen der asiatischen Horror-Fans. Mit Ring 2, Ring 0 und Ring Originals 3 - Sadako 3D folgten drei Sequels. Einem breiten Publikum wurde die Gruselgeschichte allerdings durch die Hollywood-Adaption von Regisseur Gore Verbinski mit Hauptdarstellerin Naomi Watts bekannt. Nach Ring und The Ring 2 kommt mit Rings - Das Böse ist zurück nun der dritte Teil ins Kino. In Japan startete zudem vergangenes Jahr das Crossover Sadako vs. Kayako.

Wir haben ein Ranking aus allen Filmen der japanischen Original-Reihe und dem US-Franchise erstellt, um zu ermitteln, welcher Ring-Horror euch am besten gefällt.

Seid ihr mit dem Community-Ranking der Ring-Reihe einverstanden?

Nächste Seite
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Ring - Das Horror-Franchise nach euren Bewertungen
73df1fd2bae34a4d8d1ef56191e68358