The Walking Dead: Das versteckt sich hinter der letzen Warnung in der neuen Folge

Norman Reedus in The Walking Dead
© AMC
Norman Reedus in The Walking Dead

Achtung, Spoiler zur 9. Staffel von The Walking Dead: In der neusten Folge von The Walking Dead wurde der Kreis von Ricks Verbündeten immer kleiner. Darüber hinaus sorgte ein eine besprühte Wand für Aufsehen, auf der in weißen Lettern die Worte "Final Warning" geschrieben stehen. Nun stellt sich natürlich die Frage, was es mit dieser letzten Warnung auf sich hat. Ein Blick in die Vergangenheit der Serie liefert Antworten.

The Walking Dead spricht eine letzte Warnung an alle Überlebenden aus

Schon im neuen Intro der 9. Staffel von The Walking Dead war der bedrohliche Schriftzug zu entdecken, der in der aktuellen Folge erstmals zu sehen ist, wenn Zombie-Justin (Zach McGowan) durch die Nacht schlurft. Nun wissen wir auch, auf was sich der Schriftzug genau bezieht. Die letzte Warnung hatte seinerzeit Negans (Jeffrey Dean Morgan) Handlanger Simon (Steven Ogg) ausgesprochen, als er der Oceanside-Community ihr Zuhause wegnehmen wollte. Da sich diese jedoch weigerten und die Warnung ignorierten, veranstaltete er ein Massaker, das sämtlichen Männern der Gruppe das Leben kostete.

Wie Comic Book spekuliert, könnte sich hinter dieser letzten Warnung zusätzlich auch ein Hinweis auf die neuen Bösewichte der 9. Staffel von The Walking Dead verbergen. So könnte der warnende Hinweis ebenfalls von den Whisperers stammen, die bereits in der Comic-Vorlage von Robert Kirkman für Angst und Schrecken sorgten. Dort sind die Whisperers nicht nur dafür bekannt, sich als Zombies zu tarnen, sondern ebenfalls ihr Territorium genauestens abzustecken und all diejenigen, die sich auch nach einer eindringlichen Warnung nicht an die Grenzen halten, brutal zu bestrafen. Es ist also gar nicht so abwegig, dass uns The Walking Dead langsam, aber sicher auf die Ankunft der nächsten Gegner vorbereitet.

Wie wichtig die Whisperers in dieser Staffel noch werden, zeigt ein nicht genutztes, kürzlich geleaktes Bild aus dem neuen Vorspann: Darin wurde eine erschreckende Szene aus den Comics adaptiert, in der Rick nach einer Konfrontation mit den Whisperern auf die aufgespießten Köpfe zahlreicher Weggefährten stößt. Es scheint also, als würde die Serie diesen schockierenden Moment übernehmen, womöglich sogar in Verbindung mit Andrew Lincolns letzter Folge.

Die 9. Staffel von The Walking Dead wird sonntags in den USA auf AMC ausgestrahlt und ist hierzulande einen Tag später auf FOX und über Sky Ticket zu sehen.

Was glaubt ihr, wann wir die Whisperers in The Walking Dead sehen werden?

moviepilot Team
Pfizze Sven Pfizenmaier
folgen
du folgst
entfolgen
I like to watch.
Deine Meinung zum Artikel The Walking Dead: Das versteckt sich hinter der letzen Warnung in der neuen Folge
947bd9f34ab3488d88020145441ac054