The Walking Dead muss in Staffel 11 endlich abliefern: Die Hinweise auf Rick und Michonne nerven

13.10.2021 - 08:50 UhrVor 7 Tagen aktualisiert
16
2
The Walking Dead - S11 Trailer (Deutsch)
0:30
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
The Walking Dead geht in die Pause und hinterlässt uns mit neuen Hinweisen auf Michonne und Rick Grimes. Die ständigen Teaser in Staffel 11 werden langsam nervig. Wir brauchen endlich etwas Greifbares.

Mit der Episoden Für Blut verabschiedet sich die11. Staffel The Walking Dead in die Pause, ehe es im Februar 2022 mit frischen Folgen weitergeht. Das Finale des ersten Teils liefert uns eine explosive Konfrontation mit den Reapern sowie eine spannende Umkehr des Whisperer-Horrors. Eine Sache nervt aber gewaltig.

Wann erfahren Daryl, Carol und Co. endlich, dass Michonne nach Rick Grimes sucht? Diese monumentale Enthüllung scheint unausweichlich, wird in Staffel 11 aber unnötig hinausgezögert.

Hier könnt ihr die neue The Walking Dead-Folge streamen
Zu Disney+
Jetzt auf Disney+

Die ganzen Rick-Teaser machen keinen Spaß mehr, findet unser Video-Redakteur Yves. In seinem Video-Recap nimmt er die neue Folge von The Walking Dead unter die Lupe und lotet Stärken und Schwächen des "Drittel"-Finales aus.

The Walking Dead Staffel 11: Wohin sollen die ganzen Rick Grimes-Teaser führen?

Woche für Woche streut The Walking Dead kleine Hinweise auf das große Mysterium Rick Grimes, der seit nunmehr 3 Jahren nicht mehr Teil der Serie ist. Vergangene Season verließ Michonne ebenfalls die Serie, um nach Rick zu suchen. Bis auf Judith und Virgil wusste niemand von ihrer Mission. Das Geheimnis gleicht einer tickenden Zeitbombe, die jedem Moment zu explodieren droht.

Die wichtigsten Infos zur neuen The Walking Dead-Folge im Video:

Gute Folge Schlechtes Finale Reapers und Rick Grimes Teaser nerven! The Walking Dead 11x08
Abspielen

In den ersten acht Folgen der finalen Staffel häufen sich die Michonne-Verweise auffällig. Judith spricht ständig von ihren verschwundenen Eltern und zuletzt gelang ein entscheidender Hinweis auf Rick in die Hände der Gruppe rund um Carol und Co.

The Walking Dead scheint aber keine Eile zu haben, Virgil endlich mal alles ausplaudern zu lassen. Ein Gespräch zwischen Judith und Virgil, in dem er sie mit ihrer Mutter vergleicht, gießt nun nochmal Öl ins Feuer der Fan-Erwartungen.

Das ständige Michonne-Namedropping in Staffel 11 und auch die vielen CRM-Infoschnipsel im Spin-off World Beyond könnten die Rückkehr von Rick Grimes für das Serienfinale genial vorbereiten ... oder die Fans dreist hinters Licht führen, sollte es sich hier nur um kleine Teaser auf die ominösen The Walking Dead-Filme mit Rick Grimes handeln.

The Walking Dead soll uns nicht länger mit einer Rückkehr von Michonne und Rick teasern, sondern endlich abliefern. Immerhin ist die Zombieserie in 16 Episoden schon vorbei.

Podcast: Wie schlägt sich The Walking Dead in Staffel 11?

The Walking Dead, die Serie, wird mit dem Finale der 11. Staffel enden. Doch The Walking Dead, das Franchise, geht weiter. Wir sprechen im Podcast über über den Beginn einer neuen Ära mit dem Fokus auf die erste Folge der 11. Staffel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir sprechen über unsere Erwartungen und Wünsche für die 11. Staffel von The Walking Dead. Was wissen wir über die Handlung? Was sind unsere Theorien? Wer steht auf unserer Todesliste? Und werden wir Rick Grimes nochmal sehen?

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Glaubt ihr, dass Michonne oder Rick in der 11. Staffel von The Walking Dead zurückkehren?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News