Ungewöhnlicher Superman-Film: Neues DC-Video zeigt mordenden Batman

25.02.2020 - 16:00 Uhr
2
0
BatmanAbspielen
© DC Comics
Batman
Superman kehrt zurück! Allerdings nicht der Mann aus Stahl, den wir kennen. In einer alternativen Realität muss sich Superman dem Terroristen Batman entgegenstellen.

Dieses Jahr dürfen sich Superman-Fans nicht nur auf eine neue TV-Serie als Teil des Arrowverse, sondern ebenfalls auf einen neuen Film rund um den letzten Sohn Kryptons freuen. Superman: Red Son wird uns dabei den Stählernen wie noch nie zuvor zeigen, denn er entführt uns in ein alternatives Universum, in dem Kal-L in der einstigen Sowjetunion abgestürzt ist. Einer seiner Gegner ist dabei ein menschlicher Krieger namens Batmankoff.

Neues Red Son-Video zeigt Batman als Mörder

In der Realität von Red Son haben sich die Ereignisse entsprechend anders entwickelt. Wir treffen zwar auf viele bekannte Charaktere, darunter auch Superman-Schurke Lex Luthor sowie Amazonen-Prinzessin Wonder Woman. Doch mit den uns vertrauten Versionen haben diese Figuren wenig gemein. Besonders deutlich wird dies an Batmankoff/Batman, welcher im neuen Video, das von IGN  veröffentlicht wurde, kaltblütig mordet.

Dabei beginnt die Szene selbst recht friedlich: Mehrere Menschen sind in einem Museum und bekommen erklärt, "Krankheit und Ignoranz" seien inzwischen überwunden worden. Das Land befände sich in jener "glorreichen Zukunft", die sich Karl Marx immer erträumt hätte. Dann meldet sich Batmankoff und sagt, die einzige Antwort auf dieses System sei "Chaos" - woraufhin er das Gebäude in die Luft sprengt.

Fraglich ist, wie viele Leben Batmankoffs Streben, das kommunistische System einzureißen, noch fordern wird, denn Superman dürfte ihn bereits im Visier haben. Zudem zeigte bereits der erste Trailer den unvermeidlichen Konflikt zwischen dem Dunklen Ritter und dem Mann aus Stahl. Fans dürfen sich nach Batman v Superman: Dawn of Justice und The Dark Knight Returns auf einen weiteren Kampf der Comic-Legenden freuen.

Der kommende Animationsfilm, in dem Superman zum Vorzeige-Helden der kommunistischen Sowjetunion wird, ist übrigens nicht die erste Adaption des Red Son-Comics. Bereits die 4. Supergirl-Staffel ließ sich vom Comic-Klassiker inspirieren, erlaubte sich bei der Umsetzung jedoch diverse Freiheiten.

Superman: Red Son erscheint voraussichtlich am 9. April 2020 in Deutschland auf Blu-ray und DVD.

Was haltet ihr vom neuen Red Son-Clip und freut ihr euch schon auf den Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News