Community

Vikings-Fans aufgepasst: Der Schöpfer plant die nächste Historienserie

Vikings - S06 Teaser (English) HD
0:19
VikingsAbspielen
© History
Vikings
13.08.2019 - 12:10 Uhr
2
0
Bevor die finale 6. Staffel von Vikings in diesem Jahr erscheint, steht das nächste historische Projekt von Schöpfer Michael Hirst fest: Charlemagne um Karl den Großen.

Noch in diesem Jahr startet die finale 6. Staffel von Vikings. Damit endet die Serie aus dem Hause History nach knapp sieben Jahren. Schöpfer Michael Hirst hat derweil sein nächstes Projekt gefunden, dem einmal mehr ein geschichtlicher Stoff zugrunde liegt.

Einem Bericht von Deadline  befindet sich das Historiendrama Charlemagne bereits bei Quibi in Entwicklung. Bei der kommenden Videoplattform handelt es sich um einen auf vergleichsweise kurze Inhalte spezialisierten Dienst.

Nach Vikings erzählt Michael Hirst von Karl dem Großen

Konkrete Details zum neuen Drama des Viking-Machers Michael Hirst stehen noch aus. Bisher ist lediglich bekannt, dass es sich dem "wilden Leben" von Karl dem Großen (742-814) annehmen wird, "Kaiser der Römer, der Ost- und Westeuropa inmitten eines anzüglichen, komplizierten persönlichen Lebens vereinte." Charlemagne ist der englische Name des Königs.

Vikings

Da es sich bei Quibi  um keinen klassischen Streaming-Dienst handelt, bleibt abzuwarten, in welchem Format das neue Vorhaben von Vikings' Michael Hirst daherkommt. Die Plattform selbst beschreibt sich selbst wie folgt:

Etwas Cooles kommt aus Hollywood und dem Silicon Valley - schnelle Stücke faszinierender Unterhaltung geschaffen für mobile Geräte von den größten Talenten, um perfekt in jedem Moment deines Tages zu passen.

In den USA startet Quibi am 06.04.2020 und wird sowohl geskriptete wie ungeskriptete Inhalte anbieten, die in Teilen erscheinen, die nie länger als 10 Minuten laufen. Das monatliche Abo mit Werbung kostet 5 US-Dollar (knapp 4,50 Euro), ohne Werbung werden 8 Dollar (etwa 7,15 Euro) fällig, wie Variety  im Juni berichtete.

Ob das neuste Projekt des Vikings-Machers, der zuvor schon mit historischen Serien wie The Tudors und Camelot bekannt wurde, zum Startangebot von Quibi zählt, ist nicht bekannt.

Was sagt ihr zum neuen Vorhaben des Vikings-Schöpfers Michael Hirst?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News