Beliebt

Zack Snyders gescheiterter Star Wars-Film kommt zu Netflix und der Sci-Fi-Kracher hat jetzt ein Startdatum

18.01.2023 - 15:00 UhrVor 13 Tagen aktualisiert
18
1
Djimon Hounsou in Rebel MoonNetflix
Rebel Moon von DC-Veteran Zack Snyder soll eine Liebeserklärung an das Star Wars-Franchise werden. Der Sci-Fi-Blockbuster hat jetzt einen Netflix-Start.
Rebel Moon von Justice League-Macher Zack Snyder ist einer der spannendsten Sci-Fi-Blockbuster des Jahres. Das ursprünglich als Star Wars-Film geplante Projekt hat jetzt nach langer Wartezeit endlich ein Startdatum bei Netflix.

Zack Snyders Ex-Star Wars-Kracher Rebel Moon kommt 2023 mit Mega-Cast zu Netflix

Das enthüllte Netflix  selbst. Demzufolge soll Snyders Sci-Fi-Kracher am 22. Dezember 2023 im Angebot des Streamers erscheinen. Die Story dreht sich um einen Mond am Rande der Galaxis, dessen Bewohner:innen von einem gewalttätigen Tyrannen namens Balisarius unterjocht werden sollen. Sie schicken eine junge Frau namens Kora aus, um auf den umliegenden Planeten Unterstützung zu organisieren.

Vor über zehn Jahren hat Snyder die Idee als Star Wars-Film Disney vorschlagen. Dass daraus nichts wurde, hat dem Projekt womöglich nicht geschadet. Immerhin haben sich bereits erstklassige Schauspieler:innen wie Charlie Hunnam (Sons of Anarchy), Sofia Boutella (Kingsman) und Djimon Hounsou (Constantine) dem Cast angeschlossen.

Thematisch will Snyder seinen Hang zum Star Wars-Franchise mit seiner Liebe zum japanischen Regie-Genie Akira Kurosawa (Die sieben Samurai) verbinden, wie er bereits 2021 dem Hollywood Reporter  verriet. Was genau das bedeuten soll, wird sich in knapp 11 Monaten zeigen.

Die 10 größten Streaming-Filme 2023 bei Netflix, Amazon & Co.

In dieser Ausgabe unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber schauen wir uns die großen Filme an, die dieses Jahr exklusiv bei Netflix, Amazon, Disney+ und Apple TV+ erscheinen. Herausgekommen ist eine Liste mit zehn besonderen Empfehlungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vom Sci-Fi-Epos bis zum potentiellen Oscar-Kandidaten ist alles dabei. Beeindruckend sind vor allem die versammelten Talente. 2023 erwarten uns im Streaming-Bereich neue Filme von Martin Scorsese, David Fincher und Zack Snyder, während vor der Kamera Gal Gadot, Leonardo DiCaprio, Henry Cavill und Chris Hemsworth zu sehen sind.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News