Bear Grylls

Alias: Edward Michael Grylls | ✶ 07.06.1974 | männlich | 23 Fans
Beteiligt an 2 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Sprecher)

Komplette Biographie zu Bear Grylls

Bear Grylls ist ein britischer Abenteurer, der neben seinen Errungenschaften im Bergsteigen und anderen Extremsportarten vor allem für seine Abenteuer-Show Abenteuer Survival bekannt ist, die er in interaktiver Version unter dem Titel Du gegen die Wildnis fortführte.

Am 07.06.1974 wurde Edward Michael Grylls als Sohn des Politikers Sir Michael Grylls und Lady Sarah Grylls in Nordirland geboren, von wo er mit seiner Familie im Alter von vier Jahren auf die britische Insel Isle of Wight zog. Kurz nach seiner Geburt gab seine ältere Schwester Lara Fawcett ihm den Spitznamen Bear, der mittlerweile zur Marke des Überlebenskünstlers geworden ist.

Bear Grylls besuchte die Internatsschule Ludgrove School, das Eton College und studierte anschließend Spanisch und Deutsch an der University of London. Neben seiner Muttersprache spricht er Spanisch und Französisch fließend. Nach seiner Ausbildung und einer kurzen Zeit im Himalaya-Gebirge trat Grylls der britischen Armee bei und war von 1994 bis 1997 als Teil der britischen Spezialeinheit 21 SAS aktiv. Seine Karriere dort endete nach einem schweren Unfall durch einen Fallschirmsprung.

Weltrekorde und Überleben im Fernsehen

18 Monate nach dem Unfall bei der Armee kämpfte sich Bear Grylls zurück und bestieg als einer der jüngsten Menschen weltweit den Mount Everest in Nepal. Andere waghalsige Aktionen folgten, darunter eine Überquerung des Nordatlantik in einem Schlauchboot und zwei Einträge im Guinness-Buch der Rekorde. Für letztere organisierte er ein formales Dinner in 7600 Meter Höhe und fiel den längsten Innenraum-Freifall über knapp 96 Minuten.

Seine ersten Auftritte vor der Kamera hatte Bear Grylls in Werbefilmen. Nach seiner Besteigung des Mount Everest wurde er für einen Deo-Werbespot engagiert, gegen Drogen warb er in der TV-Anti-Drogen-Kampagne des britischen Militärs. Mit steigender Aufmerksamkeit für seine extremen Aktionen schaffte er es schließlich auch auf die Couches renommierter amerikanischer Late Night Show-Hosts wie David Letterman und Jimmy Kimmel.

Nach einer ersten Demonstration seiner Fertigkeiten in Extremsituationen auf dem amerikanischen Military Channel ging Bear Grylls 2006 mit seiner eigenen Sendung Abenteuer Survival auf Sendung. Die mittlerweile kultige Abenteuer-Show begleitete den Überlebenskünstler in seinem Kampf gegen die Natur, durch den er den Zuschauern Lektionen für das Überleben in der Wildnis erteilte.

2012 wurde die Sendung vom Discovery Channel abgesetzt. Bear Grylls war in den Folgejahren jedoch in vielen weiteren Shows wie zum Beispiel Worst-Case Scenario – Überleben mit Bear Grylls zu sehen. Mit seiner Netflix-Serie Du gegen die Wildnis knüpfte er auch namentlich an seinen bisher größten Erfolg an, der weltweit unter dem Namen Man vs. Wild bekannt ist, und übersetzte den Überlebenskampf auf interaktiver Ebene. Diesmal konnten die Zuschauer mitentscheiden, wie sich Bear Grylls durch die Wildnis kämpft. (HZ)

Bekannt für

2 Filme & 6 Serien mit Bear Grylls

Bear Grylls: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

20 Bilder zu Bear Grylls