Gina Rodriguez

Beteiligt an 16 Filmen (als Schauspieler/in und Produzent/in) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Gina Rodriguez
Geburtstag: 30. Juli 1984
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 7

Gina Rodriguez, geboren am 30. Juli 1984 in Chicago, ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Der Hollywood Reporter bezeichnet Gina Rodriguez als eine der besten 35 Schauspieler mit einem lateinamerikanischen Hintergrund. Rodriguez’ Eltern stammen aus Puerto Rico.

Bereits mit sieben Jahren fing Gina Rodriguez an, gemeinsam mit der Salsa Dance Company Fantasia Juvenil aufzutreten. Bis sie 17 Jahre alt war, konzentrierte sie sich aufs Tanzen. Danach wurde sie neben nur 13 anderen Jugendlichen in die Theatrical Collaboration der Universität von Columbia aufgenommen und wurde von Richard Niles unterrichtet. Später wurde sie an der NYU Tisch Schools of Arts akzeptiert und konzentrierte sich ganz aufs Theater. Damals arbeitete sie mit bekannten Leuten wie David Mamet, Rosemary Quinn und William H. Macy zusammen.

Am Anfang ihrer Fernsehkarriere probierte sich Gina Rodriguez an einigen Kurzfilmen und Indieproduktionen aus. Der Kurzfilm Osvaldo’s wurde bei mehreren Festivals gezeigt und Rodriguez wurde bei einem dieser Festivals als Bester Darsteller ausgezeichnet. Der Film lief 2010 auf dem amerikanischen Sender HBO. Anschließend hatte sie mehrere Gastrollen in TV-Shows wie Law and Order und The Mentalist, bis sie das erste Mal in weniger beachteten Filmen wie My Super Psycho Sweet 16: Part 2 und Go for It! mitwirkte.

Gina Rodriguez’ Durchbruch als Schauspielerin kam mit dem Drama Filly Brown, nachdem sie bei den Auditions eine außergewöhnliche Rap-Einlage vorbringen konnte. In Filly Brown übernahm sie die Titelrolle, eine Sängerin, die sich im Hip-Hop Business durchsetzen will. Der Film wurde beim Sundance Film Festial gezeigt und Gina Rodriguez konnte den ALMA Award für ihre Darstellung für sich entscheiden. 2014 bekam Rodriguez den Zuschlag für die Rolle der Jane Villanueva in der CW-Serie Jane the Virgin, wofür sie bei den Golden Globes 2015 den Preis als Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie abräumte und sich somit gegen Konkurrentinnen wie Edie Falco (Nurse Jackie) und Julia Louis-Dreyfus (Veep – Die Vizepräsidentin) durchsetzen konnte.

Gina Rodriguez lebt derzeit in Los Angeles. Sie ist die jüngste von drei Schwestern. Ihre älteste Schwester Iveliss Rodriguez Simon ist Invesment Bankerin und hat Gina ihre Ausbildung an der Tisch School of Arts finanziert. Die mittlere Schwester Rebecca arbeitet als Ärztin. (LM)

Gina Rodriguez ist bekannt durch

Jane the Virgin Jane the Virgin USA · 2014
Auslöschung Auslöschung Großbritannien/USA · 2018
Ferdinand Ferdinand USA · 2017
The Mentalist The Mentalist USA · 2008

Komplette Filmographie

News

die Gina Rodriguez erwähnen
Gina Rodriguez ind Jane the Virgin, Staffel 3
Veröffentlicht

Jane the Virgin - 3. Staffel bei Netflix mit großen Veränderungen

Nachdem die letzte Staffel mit einem extremen Cliffhanger endete, steht heute die 3. Staffel von Jane the Virgin bei Netflix bereit. In den neuen Folgen erwarten Jane jede Menge große Herausforderungen, die ihr Leben nachhaltig verändern werden. Mehr

Jane the Virgin, Staffel 4
Veröffentlicht

Jane the Virgin - Die ironische Telenovela startet bei The CW in Staffel 4

Bei The CW startet heute Staffel 4 von Jane the Virgin, in der Jane erneut zwischen zwei Männern steht und Rafael in Gefahr ist, das Hotel Marbella zu verlieren. Mehr

Annihilation
Veröffentlicht

Annihilation - Zweiter Film des Ex Machina-Regisseurs hat Startdatum

Der lang ersehnte neue Film des gefeierten Ex Machina-Regisseurs Alex Garland hat endlich einen Termin für seinen US-Kinostart. Auf Annihilation werden sich Zuschauer noch bis 2018 gedulden müssen. Mehr

Deepwater Horizon
Veröffentlicht

Deepwater Horizon - 7 Fakten, die ihr noch nicht kanntet

Ein großes Ziel Peter Bergs in Deepwater Horizon war, eine wahre Katastrophe so realistisch wiederzugeben wie möglich. Hier lest ihr 10 Fakten dazu, wie er das schaffte. Mehr

Alle 14 News

Kommentare zu Gina Rodriguez

F53deec3d87e43799de60af1d2cca01b