Deepwater Horizon

Deepwater Horizon

US · 2016 · Laufzeit 108 Minuten · FSK 12 · Actionfilm, Drama, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
39 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
1769 Bewertungen
133 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Peter Berg, mit Mark Wahlberg und Dylan O'Brien

Basierend auf wahren Begebenheiten, erzählt das Drama Deepwater Horizon die Geschichte der gleichnamigen Ölbohrinsel, die 2010 eine verheerende Umweltkatastrophe auslöste.

Handlung von Deepwater Horizon
Weit draußen im Golf von Mexiko, 84 Kilometer südlich der Küste von Louisiana, liegt die Bohr-Plattform namens Deepwater Horizon. Hier wird tagäglich Öl aus der Tiefe an die Oberfläche befördert. Mithilfe von Probebohrungen soll nun das Macondo-Ölfeld erschlossen werden. Doch dann kommt es zu einer Explosion und während die Männer auf der Bohrinsel (unter ihnen Mark Wahlberg) um ihr Überleben kämpfen, entfaltet sich ein Unglück katastrophalen Ausmaßes.

Hintergrund & Infos zu Deepwater Horizon
Deepwater Horizon nimmt sich reale Geschehnisse zum Ausgangpunkt seiner Geschichte: Am Abend des 20. April 2010 ereignete sich auf der Ölbohrinsel Deepwater Horizon vor der südlichen Küste der USA ein Unglück: Seewasser drang in die Pumpanlage, Methan-Gas trat aus und infolgedessen kam es zu einem sogenannten “Blowout”. Den nach zahlreichen Explosionen ausgebrochenen Brand, konnten die Löschboote nicht unter Kontrolle bringen und so sank die Bohrinsel zwei Tage später, am 22. April 2010, auf den Grund des Meeres. 115 Arbeiter wurden gerettet, elf starben im Zuge der Ereignisse. Die Ölpest, die noch monatelang das Meer und die umliegenden Küstenregionen mit Schwärze überzog, wurde als eine der schlimmsten in der Geschichte der Ölbohrungen eingestuft. Das Leck, aus dem am Meeresgrund weiterhin Öl austrat, konnte nach mehreren Fehlversuchen erst im Juli 2010 geschlossen werden.

Der Firma BP, die die Bohrinsel betrieb, wurde damals schweres Fehlverhalten vorgeworfen. Im “Deepwater-Prozess” wurde zivilrechtlich gegen den britischen BP-Ölkonzern vorgangen, wobei ans Tageslicht kam, dass das beteiligte Unternehmen Halliburton Beweise hatte verschwinden lassen.

Der Film Deepwater Horizon basiert auf einem Artikel der New York Times über die letzten Stunden auf der Ölbohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexiko. Während zunächst J.C. Chandor (All Is Lost) als Regisseur für das Projekt vorgesehen war und sogar am Drehbuch schrieb, trennte er sich später wegen kreativer Differenzen von dem Film. Nach ihm übernahm Peter Berg die Zügel.

Für Schauspielerin Kate Hudson ist Deepwater Horizon der erste Kinofilm, in dem zusammen mit ihrem Ziehvater Kurt Russell, dem Partner ihrer Mutter Goldie Hawn seit 1983, vor der Kamera steht. (ES)

  • 90
  • 90
  • Deepwater Horizon mit Mark Wahlberg und Gina Rodriguez - Bild
  • Deepwater Horizon - Bild
  • Deepwater Horizon mit Mark Wahlberg, Kurt Russell und Gina Rodriguez - Bild

Mehr Bilder (38) und Videos (23) zu Deepwater Horizon


Cast & Crew zu Deepwater Horizon

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Deepwater Horizon
Genre
Actionfilm, Drama, Thriller
Zeit
2010, Frühling
Ort
Atlantischer Ozean, Louisiana, Ozean, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Arbeit, Arbeiter, Arbeitsunfall, Beruf, Bohrinsel, Brand, Ehefrau, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Explosion, Gefahr, Golfstrom, Held, Job, Katastrophe, Meer, Ozean, Retter, Rettung, Rettungskräfte, Rettungsmission, Rettungsversuch, Umweltverschmutzung, Unfall, Unglück, Vater, Vater-Tochter-Beziehung, Verletzung, Ölbohrer, Ölkatastrophe, Ölquelle, Öltanker
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Oscar Nominierungen, Oscar Nominierungen 2017, Wahre Geschichte
Produktionsfirma
Di Bonaventura Pictures , Imagenation Abu Dhabi FZ , Lions Gate Entertainment , Participant Media

22 Kritiken & 128 Kommentare zu Deepwater Horizon