Indira Varma

✶ 14.05.1973 | weiblich | 23 Fans
Beteiligt an 15 Filmen und 14 Serien (als Schauspieler/in und Sprecher)

Komplette Biographie zu Indira Varma

Indira Varma ist eine britische Schauspielerin, die besonders Aufmerksamkeit in Serien erzielte, die weltweit für Aufmerksamkeit sorgten. Dazu gehören unter anderem das Historiendrama Rom und die Fantasyserie Game of Thrones.

Indira Varma wurde als Indira Anne Varma am 27. Mai 1973 in Bath, Somerset (Großbritannien) geboren. Ihr Vater hat indische Wurzeln, ihre Mutter kommt aus der italienischen Schweiz. Nach ihrer Schulausbildung wurde sie Mitglied der Musical Youth Theatre Company und schloss ihr Studium 1995 an der Royal Academy of Dramatic Art (RADA) in London ab.

Mit einem ihrer ersten Engagements erregte die Schauspielerin große Aufmerksamkeit: Kama Sutra - Die Kunst der Liebe von Mira Nair. Indira Varma spielt hier die Hauptrolle der Waise Maya. In Indien stieß der Film eine Kontroverse an und wurde nur widerwillig an den Kinos gezeigt, in den USA erhielt der Streifen dagegen einen der renommierten Independent Spirit Award.

Von Rom über Luther zu Game of Thrones

Danach war Indira Varma in aller Munde und konnte sich die Rollen aussuchen. Dabei entschied sie sich besonders für Serien, in denen sie aber leider nie eine der wichtigen Hauptrollen erhielt. Trotzdem blieben ihre Leistungen in Erinnerung. Sie war die junge römische Ehefrau Niobe in der ersten Staffel der historischen Drama-Serie Rom, die von BBC und HBO produziert wurde. Sie spielte Suzie Costello in der ersten und achten Episode der Science-Fiction-Drama-Serie Torchwood. Sie war in Bones - Der Tod ist erst der Anfang wie auch in Luther und der Serie Human Target.

In der populären HBO-Fantasyserie Game of Thrones übernahm die Schauspielerin die Rolle der Ellaria Sand, der Geliebte von Prinz Oberyn Martell von Dorne. Sie ist eine der Bastard-Töchter aus dem dornischen Hause Uller und Mutter der fünf jüngsten Töchter des Prinzen. In Staffeln 5, 6 und 7 ist sie zu sehen. Im Jahr 2016 spielte sie die Hauptrolle von Detective Nina Sureh in dem acht-Episoden britischen Fernsehdrama Paranoid, das weltweit auf Netflix ausgestrahlt wurde.

Jenseits von Filmen und Serien

Indira Varma ist auch vielfach als Sprecherin unterwegs. Sie lieh sie ihre Stimme dem Magier Vivienne in dem Rollenspiel Dragon Age: Inquisition 2014. Sie war auch als Katherine Proudmoore in Battle for Azeroth, der jüngsten Erweiterung des MMO-Rollenspiels World of Warcraft zu hören. (iw)

Bekannt für

15 Filme & 14 Serien mit Indira Varma

6.7
Film
Mindscape
Spanien | 2013
7.3
Serie
For Life
USA | 2020 - 2021
8.1
Serie
Luther
Großbritannien | 2010 - 2019
8
Serie
Rom
USA | 2005 - 2007
9.1
Serie
Game of Thrones
USA | 2011 - 2019
5.9
Film
Exodus: Götter und Könige
Großbritannien | 2014
7.5
Serie
Carnival Row
USA | 2019
7
Film
Official Secrets
USA | 2019

Indira Varma: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

7 Bilder zu Indira Varma