Jim Caviezel

Alias: James Patrick Caviezel | ✶ 26.09.1968 | männlich | 128 Fans
Beteiligt an 34 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Jim Caviezel

Er kann über’s Wasser laufen und Wasser in Wein verwandeln: Jesus alias Jim Caviezel, der als Sohn Gottes in Mel Gibsons umstrittener Evangelienverfilmung Die Passion Christi bekannt wurde.

Der 1968 in Washington geborene James Patrick Caviezel wuchs in einer streng katholischen Familie auf und entwickelte als Jugendlicher ein großes Interesse an Religion. Seine zweite Leidenschaft, Basketball, ging soweit, dass der 1,90m große Jim Caviezel auf eine Karriere als N.B.A.-Spieler hinarbeitete. Da eine Fußverletzung diese unmöglich machte, wandte sich Jim Caviezel der Schauspielerei zu.

In seiner ersten kleinen Filmrolle war Jim Caviezel 1990 in dem Drama My Private Idaho – Das Ende der Unschuld neben Keanu Reeves und River Phoenix zu sehen. In den folgenden Jahren kämpfte sich Jim Caviezel mit Gelegenheitsjobs durch und erarbeitete sich langsam größere Rollen. So spielte er den mysteriösen Retter von Jennifer Lopez in Angel Eyes und den Sohn von Dennis Quaid in Frequency.

2002 bekannte sich Jim Caviezel erstmals öffentlich zu seinem tiefen christlichen Glauben. Im selben Jahr besetzte ihn Mel Gibson als Jesus in seinem kontrovers diskutierten Film Die Passion Christi. Über Jim Caviezels darstellerische Leistung waren sich jedoch Kritiker und Publikum einig, er hatte überzeugt.

Sein Aussehen und Talent prädestinieren Jim Caviezel für eine Vielzahl von Rollen, ob als bombenlegender Terrorist in Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit oder als Familienvater in Madison.

Bekannt für

34 Filme & 2 Serien mit Jim Caviezel

7.9
Serie
Person of Interest
USA | 2011 - 2016
5.9
Film
Outlander
USA | 2008
4.9
Film
Long Weekend
Australien | 2008
6.2
Film
Unknown
USA | 2006
7.4
Film
Der schmale Grat
USA | 1998
7.4
Film
Das Glücksprinzip
USA | 2000

Jim Caviezel: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 30 Bilder zu Jim Caviezel