James Earl Jones

Beteiligt an 77 Filmen (als Schauspieler/in) und 9 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu James Earl Jones
Geburtstag: 17. Januar 1931
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 55

James Earl Jones wurde am 17. Januar 1931 in Mississippi geboren und ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher, der einem der größten Schurken der Filmgeschichte seine Stimme lieh: Darth Vader.

Als Sohn des Schauspielers Robert Earl Jones und der Lehrerin Ruth Connolly erblickte James Earl Jones 1931 in Arkabutla im US-Bundesstaat Mississippi das Licht der Welt. Da sein Vater schon früh die Familie verließ, wurde Jones weitestgehend von seinen Großeltern mütterlicherseits aufgezogen und zog im Alter von fünf Jahren gänzlich zu ihnen. Dieser Umzug war für ihn so traumatisch, dass er zunächst ein Stottern entwickelte und schließlich acht Jahre lang nahezu kein Wort sprach, bis er in die Highschool eintrat.

Um seine Sprachprobleme zu überwinden, wendete sich James Earl Jones der Schauspielerei zu und studierte an der University of Michigan School of Music, Theatre & Dance. Seine Schauspielkarriere begann Jones am Theater. Vom Bühnenausstatter arbeitete er sich zum Manager und schließlich zum Schauspieler hoch. 1955 war er in einer seiner ersten Rollen zu sehen, und zwar als Othello im gleichnamigen Stück von William Shakespeare. Zu seinen ersten Filmrollen zählten unter anderem die des Lothar Zogg in Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben und die des Dr. Magiot in Die Stunde der Komödianten. Seine erste Hauptrolle verkörperte Jones 1970 in Die Große, weiße Hoffnung. Für seine Darstellung des Boxers Jack Jefferson wurde er für einen Oscar in der Kategorie Bester Hauptdarsteller nominiert.

Den meisten Zuschauern ist James Earl Jones heute allerdings nicht nur für seine Leistungen als Schauspieler, sondern auch als Synchronsprecher bekannt. 1977 lieh er dem Bösewicht Darth Vader in Krieg der Sterne seine Stimme, da George Lucas mit dem südwest-englischen Akzent von Darsteller David Prowse seine Probleme hatte. Auch in den Fortsetzungen Das Imperium schlägt zurück, Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith war Jones mit seiner tiefen Stimme als Vader zu hören. James Earl Jones ist außerdem der einzige Schauspieler, der zwei Emmys in einem Jahr gewann: 1991 als bester Hauptdarsteller in Chicago Soul und als bester Nebendarsteller in Heat Wave.

Von 1968 bis 1972 war James Earl Jones mit der Schauspielerin und Sängerin Julienne Marie verheiratet. Seit 1982 sind Jones und Schauspielerin Cecilia Hart ein Ehepaar. Die beiden haben einen Sohn namens Flynn Earl Jones. Im Jahr 2011 wurde James Earl Jones mit dem Ehrenoscar für sein Lebenswerk ausgezeichnet. (LM)

James Earl Jones ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die James Earl Jones erwähnen
Der König der Löwen
Veröffentlicht

Der König der Löwen - Alles Wissenswerte zu Disneys Remake

Der König der Löwen erhält von Disney unter der Regie von Jon Favreau ein Remake. Hier könnt ihr alles Wichtige zur Handlung, Besetzung, Technologie und Musik nachlesen. Mehr

Kevin Bacon in Black Mass
Veröffentlicht

Kevin Bacon in Ben Afflecks & Matt Damons Serie City on a Hill dabei

In unseren News-Häppchen haben wir heute wieder einige Leckerlis für euch. Kevin Bacon stößt unter anderem zum Cast von City on a Hill von Ben Affleck und Matt Damon. Mehr

Der König der Löwen (1994)
Veröffentlicht

König der Löwen - Disney enthüllt namhaften Remake-Cast inklusive Beyoncé

Die Besetzung der Neuverfilmung von Der König der Löwen steht fest. Neben der nun offiziell bestätigten Beyoncé spielen auch Chiwetel Ejiofor und Donald Glover mit. Mehr

Abgang mit Stil
Veröffentlicht

26 echte Haudegen, von denen wir noch viel mehr sehen wollen

In Abgang mit Stil trumpfen Morgan Freeman, Michael Caine und Alan Arkin noch einmal auf. Einige ihrer Schauspielkollegen halten es ähnlich. Wir präsentieren euch 26 echte Haudegen, die wir noch häufig auf der Leinwand sehen wollen. Mehr

Alle 21 News

Kommentare zu James Earl Jones

73e2fc4db34d442ea87e2e5e1bfa8e69