6.5

Der Prinz aus Zamunda

Kinostart: 01.09.1988 | USA (1988) | Romantische Komödie, Komödie | 116 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Coming to America

Der Prinz aus Zamunda ist ein Romantische Komödie aus dem Jahr 1988 von John Landis mit Eddie Murphy und Arsenio Hall.

Der Prinz aus Zamunda ist eine Komödie mit und von Eddie Murphy, in der er als afrikanischer Prinz nach Queens reist. Dabei ist er um keine Idee verlegen, seine zukünftige Braut aufzuspüren.

Aktueller Trailer zu Der Prinz aus Zamunda

Komplette Handlung und Informationen zu Der Prinz aus Zamunda

Handlung von Der Prinz aus Zamunda
Der Prinz aus Zamunda, Akeem (Eddie Murphy), lebt in einem fiktiven Königreich in Afrika und hat ein Problem. Sein Vater möchte, dass er heiratet, aber keine Frau scheint Akeem zu gefallen. Der zukünftige Thronfolger sieht nur eine Lösung: Unter dem Vorwand sich seine königlichen Hörner abzustoßen, reist er inkognito mit seinem Vertrauten Semmi (Arsenio Hall) nach Queens in New York, um seine zukünftige Frau zu finden. Ohne Geld und Hofstaat legt Der Prinz aus Zamunda seine Wurzeln ab, quartiert sich in einer verfallenen Pension ein, geht als armer Student auf Brautschau und bringt Semmi mit seinem Wahnwitz um den Verstand. Als ihm auf einer Bürgerversammlung eine herzliche und charmante Frau ins Auge springt, tut er alles, um sie zu erobern. Das erweist sich allerdings als schwierig, denn seine Auserwählte ist mit den gutaussehenden und reichen Darryl (Eriq La Salle) liiert. Und dann machen sich auch noch Akeems Eltern auf den Weg nach New York….

Hintergrund & Infos zu Der Prinz aus Zamunda
John Landis, der auch als Regisseur des Musikvideos Thriller von Michael Jackson bekannt ist, führt nicht nur im Film Der Prinz aus Zamunda Regie, sondern wurde auch ein zweites Mal für Beverly Hills Cop III engagiert. Bei einem Budget von 39 Millionen Dollar lagen die Einspielergebnisse bei rund 300 Millionen Dollar, somit galt er als erfolgreichste Komödie der Verleihfirma Paramount im Jahre 1988.

Der Film war 1989 für Best Costume Design und Best Makeup im Zuge der Oscarverleihung nominiert. Grund für die Nominierung waren die Nebenrollen, die Eddie Murphy und Arsenio Hall zusätzlich spielten. Neben Akeem spielte Eddie Murphy außerdem den Sänger Randy Watson, Friseur Clarence sowie Saul und Sanyu. Arsenio Hall schlüpfte in weitere drei Rollen: Morris aus dem Frisiersalon, einen Transvestiten in einer Bar sowie den Pfarrer auf der Bürgerversammlung. Dies verlangte ein aufwändiges Kostüm- und Makeupdesign. (SD)

Schaue jetzt Der Prinz aus Zamunda

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Prinz aus Zamunda

6.5 / 10
7.682 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
162

Nutzer sagen

Lieblings-Film

38

Nutzer sagen

Hass-Film

98

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

121

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare