Kristian Kiehling

Beteiligt an 19 Filmen (als Schauspieler/in) und 14 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Kristian Kiehling
Alias: Kristian-Erik Kiehling, Kristian Erik Kiehling
Geburtstag: 17. September 1976
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 2

Der Schauspieler Kristian Kiehling wurde am 17. September 1976 in Holstebro, Dänemark, geboren. Nach ersten Rollen im Schauspielhaus Köln und im Theaterhaus Stuttgart wirkte er ab 1997 in deutschen TV-Produktionen wie Eine Herzensangelegenheit, Alphateam – Die Lebensretter im OP, S.O.S. Barracuda, Balko mit. Außerdem war Kristian Kiehling auch in Serien wie Im Namen des Gesetzes, Hallo Robbie!, Berlin, Berlin und Unser Charly zu sehen. Nach seinem Auftritt in zwei Episoden der britischen Serie Waking The Dead – Im Auftrag der Toten folgten Rollen in dem britischen Drama Will – Folge deinem Traum (2011) und in der deutschen Vorabendserie Verbotene Liebe.

Kristian Kiehling ist bekannt durch

Island of the Condemned Island of the Condemned Russland · 2008
Autobahnraser Autobahnraser Deutschland · 2004
Scharf wie Chili Scharf wie Chili Deutschland · 2005
Die Tränen meiner Mutter Die Tränen meiner Mutter Deutschland · 2008
Rumpelstilzchen Rumpelstilzchen Deutschland · 2009

Komplette Filmographie

News

die Kristian Kiehling erwähnen
Otto und seine lustigen Spießgeselln aus Ottos Eleven
Veröffentlicht

Eure schlechtesten deutschen Komödien seit 2001

Die heutige Werkschau widmet sich einmal nicht einem Regisseur, sondern einem Genre, genauer gesagt den schlechtesten deutschen Komödien des dritten Jahrtausends. Sieben Vertreter des gnadenlosen Grauens haben wir nach eurer Community-Wertung arrangiert. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Kristian Kiehling