The Leftovers
The Leftovers - Poster
7.7

Drama von Damon Lindelof und Tom Perrotta mit Justin Theroux und Amy Brenneman.

Die Dramaserie The Leftovers befasst sich mit der Frage, was wäre wenn urplötzlich und ohne irgendeine rationale Erklärung Millionen von Menschen verschwinden würden? Würden die Übriggebliebenen mit ihrem Leben weitermachen? Wie verändert sich die Gesellschaft und wie die ganze Welt?

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Leftovers

677
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.7 von 10) bewertet.
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
90
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 17
Top 20
Die besten Mysterythriller
8
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
1.033
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

Schaue jetzt The Leftovers

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu The Leftovers

In der US-amerikanischen Drama-Serie The Leftovers aus dem Hause HBO wird die Welt von einem Ereignis unfassbaren Ausmaßes erschüttert. Urplötzlich verschwinden über 140 Millionen Menschen, was beinahe zwei Prozent der aktuellen Weltbevölkerung entspricht. Wenngleich sich diese zwei Prozent nach einer überschaubaren Menge anhört und bei der Betrachtung des Gesamtbildes kaum ins Gewicht fallen dürfte, verändert sich das Leben auf der Erde radikal. Angefangen bei der Tatsache, dass niemand dieses außergewöhnliche Phänomen rational erklären kann, bis hin zur apokalyptischen Vorahnung, dass dies erst der Anfang einer Reihe von unverständlichen Ereignissen ist: Die Welt, wie wir sie kennen, befindet sich im Wandel.

Der Tag des Jüngsten Gerichts ist im übertragenen Sinne eingetroffen. Die Erlösten befinden sich nun an einem anderen, möglicherweise besseren Ort. Der Rest der Menschheit (sprich die Leftovers) muss sich nun neu arrangieren und lernen, mit der befremdlichen Situation umzugehen. In ihrem Fortgang folgt die Serie dem Schicksal unterschiedlicher Menschen. Dazu gehört unter anderem Polizeichef Kevin Garvey (Justin Theroux), der verzweifelt versucht, seinen Kindern ein Stück der alten respektive normalen Welt zu bewahren. Allerdings hat sich in den vergangenen drei Jahren das Leben der Zurückgebliebenen gewaltig verändert und in Anbetracht der jetzigen Lage scheint ein weiterer Akt der Erlösung beziehungsweise des Verschwindens nicht einzutreffen.

Hauptcharaktere von The Leftovers

Kevin Garvey (Justin Theroux) ist der Polizeichef einer Kleinstadt. Kevin ist mit Laurie verheiratet und der Vater von zwei Kindern (Jill und Tom), die er über alles liebt. Dementsprechend versucht er für sie die Ordnung der alten Welt aufrecht zu erhalten. Allerdings muss er mit der Zeit feststellen, dass sich der Wandel der Zeit nicht aufhalten lässt.

Laurie Garvey (Amy Brenneman) ist die Ehefrau von Kevin und die Mutter von Tom. Nach dem mysteriösen Ereignis hat sie sich jedoch von ihrer Familie distanziert und schließlich den Kontakt abgebrochen. Laurie will ihr vergangenes Leben komplett hinter sich lassen. Nun hat sie sich einem geheimnisvollen Kult angeschlossen.

Jill Garvey (Margaret Qualley) ist die sechzehnjährige Tochter von Kevin. Sie ist eine fleißige Schülerin, die in der Schule stets ordentliche Arbeiten abgeliefert und allgemein zu den Besten ihrer Klasse gehört hat. Dennoch fällt es ihr schwer, das Verschwinden der Menschen zu begreifen und einen Platz in dieser neuen Welt zu finden.

Nora Durst (Carrie Coon) war vor dem verheerenden Verschwinden von 140 Millionen Menschen die Frau eines Mannes und die Mutter eines Kindes. Nun ist sie jedoch weder das eine noch das andere und in einer Zeit der absoluten Unsicherheit vollkommen auf sich alleine gestellt.

Matt Jamison (Christopher Eccleston) war bis zum alles veränderndem Ereignis der Pastor einer Kirche. In den vergangenen drei Jahren wurde sein Glaube jedoch dermaßen erschüttert, dass er sich von Gott abgewandt und jetzt einen neuen Weg eingeschlagen hat: Als Redakteur einer Zeitschrift verarbeitet er die unerklärlichen Geschehnisse.

Meg (Liv Tyler) wollte ursprünglich den Mann ihrer Träume heiraten. Nachdem sich jedoch die Umstände derartig verändert haben, hat sie ihre Hochzeitspläne auf Eis gelegt. Zudem bekommt sie massive Probleme, da sie von einer gläubigen Gruppe unerbittlich bedrängt wird. Meg sucht deswegen nach einem Ausweg aus ihrer misslichen Situation.

Hintergrundinfos zu The Leftovers

The Leftovers basiert auf dem gleichnamigen Roman aus der Feder von Tom Perrotta. HBO sicherte sich die Rechte des Romans bereits im August 2011, also noch bevor die dieser überhaupt veröffentlicht wurde. Im Juni 2012 verkündete der US-amerikanische Garant für Qualitätsserie, dass Damon Lindelof das Projekt entwickeln würde. Im Februar 2013 bestellte HBO schließlich eine erste Staffel mit einem Umfang von insgesamt zehn Episoden. Damon Lindelof – im seriellen Metier vor allem durch sein Opus magnum Lost bekannt – schrieb zudem gemeinsam mit Autor Tom Perrotta das Drehbuch zu The Leftovers. (MH)

73 Trailer, Videos & 40 Bilder zu The Leftovers

Serien wie The Leftovers

Das könnte dich auch interessieren

21ce09c9a8684ce5bc1427b54604fb7b