Oona Chaplin

Beteiligt an 18 Filmen (als Schauspieler/in) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Oona Chaplin
Geburtstag: 4. Juni 1986
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 22

Biografie von Oona Chaplin

Die spanische Schauspielerin Oona Chaplin wurde am 04. Juni 1986 in Madrid geboren. Dabei ist ihr Nachname kein Zufall. Der berühmte Regisseur und Schauspieler Charlie Chaplin war ihr Großvater. Als Tochter der amerikanisch-britischen Schauspielerin Geraldine Chaplin und dem chilenischen Kameramann Patricio Castillo wuchs Chaplin im ersten Abschnitt ihres Lebens in der Schweiz und in Madrid auf.

Im Alter von 15 Jahren kam sie an die Privatschule Gordonstoun von Elgin, wobei sie in verschiedenen Theaterstücken der Schule mitspielte mit mit 17 bereits beim Edinburgh International Festival auftrat. 2007 erlangte sie einen Abschluss von der Royal Academy of Dramatic Art.

Oona Chaplins Anfänge als Schauspielerin

Erste TV-Jobs als Schauspielerin in bekannteren Produktionen hatte sie unter anderem in der britischen Krimi-Serie Im Visier des MI5. Als Nebendarstellerin war Oona Chaplin beispielsweise in der Komödie Inconceivable, in dem Bond-Film James Bond 007 - Ein Quantum Trost und mit ihrer ersten Hauptrolle in dem Horrorfilm Imago mortis zu sehen. Anschließend spielte sie im Fernsehen zum Beispiel in Sherlock, Black Mirror, Taboo sowie in der britischen Serie Dates mit.

Oona Chaplin bei Game of Thrones

2012 erhielt Oona Chaplin eine Nebenrolle in der HBO-Serie Game of Thrones. Darin spielte sie ab der 2. Staffel die Heilerin Talisa, die für Staffel 3 als Frau von Robb Stark zur Hauptfigur aufsteigt. im Kino wird die Schauspielerin als Nächstes in den Avatar-Fortsetzungen von James Cameron zu sehen sein. (PR)

Oona Chaplin ist bekannt für

Dates Dates Großbritannien · 2013
James Bond 007 - Ein Quantum Trost James Bond 007 - Ein Quantum Trost Großbritannien/USA · 2008
Sherlock: Ein Skandal in Belgravia Sherlock: Ein Skandal in Belgravia Großbritannien · 2012
Taboo Taboo Großbritannien/USA · 2017

Komplette Filmographie

News

die Oona Chaplin erwähnen
Taboo, Staffel 1: Tom Hardy
Veröffentlicht

Taboo - Düstere Historienserie mit Tom Hardy ab sofort auf Amazon verfügbar

Anfang des Jahres war Taboo in den USA auf FX und in Großbritannien auf BBC One zu sehen. Nun bringt Amazon die düstere Serie mit Tom Hardy nach Deutschland. Mehr

Taboo mit Tom Hardy
Veröffentlicht

Taboo - Unser Recap zu Staffel 1, Folge 8

Taboo hat sein konsequentes Finale erreicht und die Fäden von Tom Hardys Plan mit dem ein oder anderen Knall zu Ende gesponnen. Doch das ist wohl erst der Anfang. Mehr

Taboo
Veröffentlicht

Taboo - Unser Recap zu Staffel 1, Folge 7

Wir stehen kurz vorm großen Finale von Taboo. Tom Hardy darf als James Delaney also in jeder Hinsicht noch ein bisschen aufdrehen. Mehr

Taboo
Veröffentlicht

Taboo - Unser Recap zu Staffel 1, Folge 6

Die Leichen stapeln sich langsam in Taboo. Und den meisten von ihnen fehlt irgendein Organ. Tom Hardys Situation spitzt sich zu und gibt Hoffnung auf mehr Zauberei. Mehr

Alle 9 News

Kommentare zu Oona Chaplin

Ab 24. September im Kino!Brave Mädchen tun das nicht