Ralf Richter

✶ 17.08.1957 | männlich | 60 Fans
Beteiligt an 67 Filmen und 21 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Ralf Richter

Am 17. August 1957 wurde Ralf Richter als eines von sieben Kindern in Essen geboren. Nach einer abgeschlossenen Schreinerlehre, studierte Ralf Richter ab 1977 für zwei Jahre Schauspiel an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Einem breiten Publikum wurde er bereits 1981 durch seine Rolle in Das Boot von Wolfgang Petersen. Ralf Richter ist sowohl vor der Kamera als auch auf der Theaterbühne häufig zu sehen. Zudem veröffentlichte er eine CD mit dem Titel “One Heart”. Auch als Gastronom ist Ralf Richter tätig, besitzt er doch zwei Restaurants in Köln. Ralf Richter war Teil der so genannten “Unna-Trilogie”, Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding, Was nicht passt, wird passend gemacht und Goldene Zeiten, des Regisseurs Peter Thorwarth, in denen Ralf Richter einen Ganoven, einen Bauarbeiter und einen Zuhälter spielt. Zudem arbeitete er mit bekannten Regisseuren wie Dominik Graf (Die Katze) und Oskar Roehler (Suck My Dick) zusammen.

Ralf Richter lebt in Köln und hat zwei Kinder, sein Sohn Max Richter ist ebenfalls Schauspieler. (GP)

Bekannt für

67 Filme & 21 Serien mit Ralf Richter

6.4
Film
Abwärts
Deutschland | 1984
7.2
Film
Das Boot
Deutschland | 1981
6.4
Film
Nicht mein Tag
Deutschland | 2013
5.7
Film
Superstau
Deutschland | 1991
7.2
Serie
Pogo 1104
Deutschland | 1984
6.6
Film
Westend
Deutschland | 2002
4.1
Film
Manta - Der Film
Deutschland | 1991
5.3
Film
Peanuts - Die Bank zahlt alles
Deutschland | 1996

Ralf Richter: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

5 Bilder zu Ralf Richter