Rashida Jones

Beteiligt an 32 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...) und 13 Serien
Zu Listen hinzufügen
Geburtstag: 25. Februar 1976
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 90

Neben Rashida Jones könnte man sich als normalsterblicher Mensch schnell minderwertig fühlen. Die gebürtige Kalifornierin kommt aus der Starmetropole Los Angeles, wo sie am 25.02.1976 als Tochter von Musikmogul Quincy Jones und der Schauspielerin und Songwriterin Peggy Lipton geboren wurde. Sie ist ein Multitalent, denn neben dem Schauspielern hat sie noch zahlreiche weitere Interessen und Talente wie beispielsweise das Singen, Modeln und Schreiben, welches sie alles mehr oder weniger regelmäßig ausübt.

Schon als kleines Mädchen interessierte sich Rashida Jones für Bücher (mit fünf Jahren erwischte ihr Vater sie öfter dabei, wie sie heimlich im Licht ihrer Taschenlampe las) und war in ihrer folgenden akademischen Laufbahn sehr ergeizig. So ging sie nicht nur auf die Hebräische Schule, sondern tat sich auch an der Buckley Schule in LA mit herausragenden Leistungen hervor.

Nach einem Studium in Religion und Philosophie in Harvard war Jones in einer a capella Band The Opportunes als Dirigentin und Sängerin aktiv. Nach ihrem Abschluss verfolgte sie weiter das Singen und arbeitete unter anderem für die Band Maroon 5 und Tupac Shakur.

Nebenbei modelte Rashida Jones für Labels wie Triple 5 Soul und The Gap. Außerdem erschienen einige Bilder von ihr in Artikeln der Vogue und In Style.

Obwohl sie im College Theater studiert hatte, war Schauspielen für Rashida Jones lange Zeit nur ein Hobby. Dies änderte sich im Jahr 1997, als sie für The Last Don besetzt wurde. Danach wurde sie fester Teil der Schauspielercrew der Serie Boston Public und spielte im dritten Teil der beliebten Serie The Office mit.

Seitdem ist Rashida Jones in einigen Spielfilmen zu sehen gewesen, darunter unter anderem in John Hamburgs Trauzeuge gesucht! , als Anwältin in The Social Network und als Cindy in der Tragikomödie Our Idiot Brother. Ein weiterer Höhepunkt ihrer Karriere ist der Liebesfilm Celeste & Jesse, wobei Jones nicht nur mit ihrem Kollegen Will McCormack das Drehbuch verfasste, sondern auch die Rolle der selbstbewussten Celeste spielte.

Rashida Jones ist bekannt für

Komplette Filmographie

News

die Rashida Jones erwähnen
On the Rocks
Veröffentlicht

On the Rocks holt Bill Murray aus der furchtbaren Zombieland-Sackgasse

Mit On the Rocks läuft seit Freitag der neue Film von Sofia Coppola in den Kinos. Der ist ganz fantastisch und bringt Bill Murray endlich aus der Sackgasse zurück, in der er schon viel zu lange feststeckt. Mehr

On the Rocks
Veröffentlicht

Nach Lost in Translation: Bill Murray endlich wieder mit Sofia Coppola vereint

Mit Lost in Translation feierten Sofia Coppola und Bill Murray einen ihrer jeweils größten Erfolg. Nun haben sie sich für einen neuen Film zusammengeschlossen. Hier ist der Trailer zu On the Rocks. Mehr

Jane Fonda und Lily Tomlin in Grace and Frankie
Veröffentlicht

Grace & Frankie-Stars für Komödien-Reboot über sexuelle Belästigung im Gespräch

Der 1980er Jahre-Hit Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um? soll ein Reboot bekommen. Die Originalbesetzung um Grace & Frankie-Stars Jane Fonda und Lily Tomlin sowie Dolly Parton sollen wieder mit von der Partie sein. Mehr

Rashida Jones
Veröffentlicht

Toy Story 4 - Rashida Jones & Will McCormack treten als Drehbuchautoren zurück

Rashida Jones und Will McCormack sind nicht länger als Autoren an Toy Story 4 beteiligt. Als Grund geben sie Pixars unfaires Verhalten gegenüber Frauen und People of Color an. Mehr

Alle 31 News

Kommentare zu Rashida Jones

Ab 29. Oktober im Kino!Zombie - Dawn of the Dead