Cuban Fury - Echte Männer tanzen

Cuban Fury

GB · 2013 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 6 · Musikfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
263 Bewertungen
26 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von James Griffiths, mit Nick Frost und Rashida Jones

In der romantischen Komödie Cuban Fury will Nick Frost seine attraktive Chefin Rashida Jones mit seinen Salsa-Tanzkünsten im Sturm erobern.

Handlung von Cuban Fury
1987 ist der 13-jährige Bruce Garrett das Wunderkind der professionellen Tanzszene. Sein Aufstieg zum Meister bei den britischen Salsa-Meisterschaften scheint unvermeidbar, doch dann wird er zum Opfer schwerer Hänseleien, und seine Karriere endet, bevor sie richtig beginnen konnte.

Jahrzehnte später ist Bruce (Nick Frost) ein übergewichtiger und fauler Angestellten, der das Tanzen schon lange verlernt hat. Doch dann verliebt sich Bruce ausgerechnet in seine neue amerikanische Chefin Julia (Rashida Jones). Die schöne Traumfrau scheint außerhalb seiner Möglichkeiten zu liegen, besonders da sein Alpha-Männchen-Kollege Lothario Drew (Chris O’Dowd) ebenfalls Interesse an Julia bekundet hat. Bruce’ einzige Chance ist die große Tanzleidenschaft seiner Angebetenen. Es wird also Zeit, seine lang vergessene Leidenschaft für die Kunst des Salsa-Tanzes wieder zu entdecken und seinen Hüftschwung zu lateinamerikanischen Rhythmen ausgiebig zu trainieren.

Hintergrund & Infos zu Cuban Fury
Cuban Fury entstand nach einer Idee von Nick Frost selbst, der mit Filmen wie Attack the Block und Radio Rock Revolution gezeigt hat, dass er auch ohne seinen Kollegen Simon Pegg als Schauspieler eine gute Figur macht. Die Ausarbeitung des Drehbuchs übernahm dann schließlich Jon Brown. Auf dem Regiestuhl nahm James Griffiths Platz, der zuvor vor allem Fernsehserien inszenierte, darunter etwa Episodes.

Zu diesem Cast britischer Talente gesellen sich außerdem Ian McShane (Deadwood, Snow White and the Huntsman) und Olivia Colman (Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte). Ian McShane spielt in Cuban Fury einen Tanzlehrer, Olivia Colman ist hingegen als Bruce’ loyale Schwester zu sehen. (ST)

  • 90
  • 90
  • Cuban Fury - Bild
  • Cuban Fury - Bild
  • Cuban Fury - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (6) zu Cuban Fury - Echte Männer tanzen


Cast & Crew zu Cuban Fury - Echte Männer tanzen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Cuban Fury - Echte Männer tanzen
Genre
Tanzfilm, Komödie
Ort
England
Handlung
Arbeitsplatz, Comeback, Dicker Mann, Duell, Ehrgeiz, Fettleibigkeit, Hartes Training, Leidenschaft, Salsa, Schwergewicht, Tanz, Tanzaufführung, Tanzen, Tanzkurs, Tanzlehrer, Tanzschule, Tanzszene, Tanzwettbewerb, Training, Tänzer, Verlieben
Verleiher
Studiocanal GmbH Filmverleih
Produktionsfirma
Big Talk Productions

7 Kritiken & 25 Kommentare zu Cuban Fury - Echte Männer tanzen

A5729f471f9c4725a2ab307742d25138