Eine ganz heiße Nummer

Eine ganz heiße Nummer

DE · 2011 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
11 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
543 Bewertungen
16 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Markus Goller, mit Gisela Schneeberger und Bettina Mittendorfer

Drei verzweifelte Verkäuferinnen greifen in Eine ganz heiße Nummer zu einem genialen Trick, um die Kundschaft anzulocken.

Wer Eine ganz heiße Nummer wählt, wird neuerdings mit der bayerischen Provinz verbunden. Denn die örtliche Glashütte wurde geschlossen und die Einwohner kaufen neuerdings lieber im Nachbarort bei Aldi ein und nicht mehr in dem kleinen Lebensmittelgeschäft von Waltraut (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass). Als sich ein unbekannter Anrufer eines Tages verwählt und statt bei einer Sexhotline bei den drei verzweifelten Frauen anruft, entsteht eine vielversprechende neue Geschäftsidee. Im erzkatholischen Heimatdorf darf allerdings niemand davon erfahren…

Hintergrund & Infos zu Eine ganz heiße Nummer
Eine ganz heiße Nummer ist der neue Film von Markus Goller, der mit Friendship! den größten deutschen Kinoerfolg 2010 ablieferte. Statt auf der amerikanischen Landstraße spielt sich das Geschehen in Eine ganz heiße Nummer komplett in der süddeutschen Provinz ab und der Erfüllung der eigenen Wünsche wird auch nicht im Auto hinterher gefahren. Ein Telefon und die richtige Idee ist alles, was den Heldinnen von Eine ganz heiße Nummer zu Verfügung steht. (AK)

  • 90
  • Eine ganz Heiße Nummer  - Bild
  •  - Bild
  • Eine ganz Heiße Nummer  - Bild
  • Eine ganz Heiße Nummer  - Bild

Mehr Bilder (30) und Videos (2) zu Eine ganz heiße Nummer


Cast & Crew zu Eine ganz heiße Nummer

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Eine ganz heiße Nummer
Genre
Heimatfilm, Komödie
Zeit
Gegenwart
Ort
Bayer, Bayern, Bergdorf, Dorf, Dorfleben
Handlung
Alte Frau, Bankkredit, Bergdorf, Dorfleben, Finanzamt, Finanzen, Finanzkrise, Frauen, Frauenpower, Geheimnis, Geldnot, Geschäftsidee, Junge Frau, Katholik, Katholische Kirche, Langeweile, Rezession, Rolle der Frau, Sinnlichkeit, Skandal, Spaß, Spießerleben, Supermarkt, Tante-Emma-Laden, Telefonsex
Stimmung
Eigenwillig, Gutgelaunt, Sexy, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Universum/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
Produktionsfirma
ATrack Film GmbH , TNF Tele-Norm-Film GmbH , ZDF Kinokoproduktion

8 Kritiken & 16 Kommentare zu Eine ganz heiße Nummer