Mogli & Balu

Disney will Realverfilmung von Das Dschungelbuch

10.07.2013 - 15:00 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
12
0
Das Dschungelbuch
© Disney
Das Dschungelbuch
Und noch ein weiterer Zeichentrick-Klassiker bekommt seine Realverfilmung. Disney möchte Das Dschungelbuch erneut verfilmen, diesmal aber mit echten Schauspielern. Das Drehbuch wurde bereits in Auftrag gegeben.

Laut dem Hollywood Reporter plant Disney einen weiteren Klassiker des Zeichentrick als Realfilm zu produzieren. The Jungle Book soll eine neue Version des Zeichentrickfilms aus dem Jahre 1967 mit realen Schauspielern werden. Justin Marks wurde mit dem Schreiben eines Drehbuchs beauftragt. Der Drehbuchautor hat auch bei dem Projekt einer Neuauflage des Jules Vernes-Klassikers n/a mitgearbeitet.

Mehr: Disneys Lone Ranger wird zum Millionengrab

Das Dschungelbuch handelt von dem Waisenjungen Mogli, der bei Tieren aufwächst und sich mit dem Bären Balu und dem Panther Baghira anfreundet. Gemeinsam müssen sie sich gegen den bösen Tiger Shir Khan zur Wehr setzen. Durch die Realverfilmung von Das Dschungelbuch könnte Disney versuchen, den indischen Markt weiter anzusprechen. Nach Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger wäre dies der zweite indische CGI-Tiger, der die Kinoleinwand unsicher macht.

Disney scheint momentan dabei zu sein, durch Neuauflagen der alten Zeichentrick-Filme erneut Absatz zu schlagen. Nach der Realversion von Alice im Wunderland mit Johnny Depp in der Hauptrolle, kommt im nächsten Jahr eine Realverfilmung von Dornröschen unter dem Titel Maleficent – Die dunkle Fee. Darin spielt Angelina Jolie die Hexe Malefiz. Auch ist für 2015 eine Neuauflage von Cinderella unter der Regie von Kenneth Branagh geplant.

Was haltet ihr von einer Realverfilmung des Dschungelbuchs?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News