Bearbeiten

Epischer Trailer zu Der Wolkenatlas

TheSundanceKid (Peter Correll), Veröffentlicht am 26.07.2012, 10:27

Der Wolkenatlas ist eines der ungewöhnlichsten und vielversprechendsten Filmprojekte des Jahres: Tom Tykwer und die Wachowski-Geschwister adaptieren den Bestseller-Roman von David Mitchell. Jetzt gibt es einen fast 6-minütigen Trailer.

Drei Starregisseure, sechs in sich verwobene Geschichten, ein Bestseller: Dass die Verfilmung des Romans Cloud Atlas – Alles ist verbunden von David Mit­chell epischen Charakter annehmen wird, ist zu erwarten. Jetzt gibt es einen Trailer, der dies allein durch seine Länge bestätigt – er ist fast sechs Minuten lang. Das Projekt von den Matrix -Machern Lana Wachowski und Andy Wachowski sowie Deutschlands Starregisseur Tom Tykwer ist zudem mit Hollywood-Darstellern gespickt. Tom Hanks, Halle Berry, Hugo Weaving, Hugh Grant und Susan Sarandon sind nur eine kleine Auswahl.

Epischer Trailer zu Der Wolkenatlas (23 Bilder)

Der Film wird größtenteils von der deutschen Produktionsfirma X Filme sowie der deutschen Filmförderung finanziert, die Dreharbeiten finden unter anderem in den Fimstudios Babelsberg statt. Die sechs Geschichten, jeweils zwei werden von einem der Regisseure verwirklicht, spielen zu verschiedenen Zeiten – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – und an verschiedenen Orten. Trotzdem hängen sie zusammen und sollen so den gegenseitigen Einfluss der Menschen – unabhängig räumlicher und zeitlicher Grenzen – aufeinander verdeutlichen sowie letztendlich zu einer höheren Erkenntnis über die Natur des Menschen führen.

Der Trailer zu Der Wolkenatlas wird diesen ambitionierten Zielen durchaus gerecht. Er kommt getragen und ruhig daher. Auffällig sind die wunderschönen Bilder, die trotz der langsamen Gangart des Trailers gewaltig und beeindruckend sind. Inhaltlich scheinen wir von jeder Geschichte ein kleines Häppchen präsentiert zu bekommen. Von einem Anwalt, der im Jahr 1850 durch den Südpazifik reist, über eine amerikanische Journalistin aus den 1970ern des 20. Jahrhunderts bis hin zu einer fernen, apokalyptisch erscheinenden Zukunft.

Nicht nur der Trailer, auch unsere erste Galerie zu Der Wolkenatlas hat Überlänge. Neben den ersten bewegten Bildern, könnt ihr noch 22 neue Fotos bewundern. Die Spannung auf dieses Projekt steigt, denn eins ist sicher: Der Wolkenatlas wird alles andere als gewöhnlich. Ob das eine gute Nachricht ist, erfahren wir am 15. November 2012. Dann kommt der Film in die deutschen Kinos.

Wie gefällt euch der Trailer zu Der Wolkenatlas?


Mitgliedern gefällt diese News

Deine Meinung zum Artikel Epischer Trailer zu Der Wolkenatlas

Kommentare

über Epischer Trailer zu Der Wolkenatlas


yippieyuppie

Kommentar löschen

Das sieht nach Überlänge oder Mehrteiler aus...oder täusche ich mich?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

nurleben

Kommentar löschen

Geiler Trailer! Entweder das geht gewaltig nach hinten los oder es wird richtig gut. In jedem Fall ist dieser Trailer schonmal ein klasse bildgewaltiger Kurzfilm für sich :).

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sebastian.boehler

Kommentar löschen

Leute, ich weiß nicht, ob es vielleicht eine Dumme Frage ist xD, aber woher kenne ich noch mal den alten Mann bei 2:25?! ...
Ich komme FAST drauf, aber nur fast! ;D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

xTimmaex

Antwort löschen

Sehe gerade, dass er wirklich im letzten Indiana-Jones-Teil war.


sebastian.boehler

Antwort löschen

ah ja genau, Harry Potter 6, Professor Slughorn! :D


Kibutzki

Kommentar löschen

Na, dass sieht mal nach was neuem aus.
Ich bin echt mal gespannt auf den Film, denn ganz ehrlich; der Trailer hat mich dezent verwirrt :)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Tom Friedel

Kommentar löschen

Nachdem meine Gänsehaut jetzt endlich weg ist... Wahnsinn!!! Ein echt geiler Trailer. Hätte dem Regie-Trio nicht zugetraut, den Stoff visuell so anspruchsvoll zu verfilmen. Ich bin mehr als gespannt auf das Endresultat!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JohnnyKee

Kommentar löschen

Einfach nur WOW!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Grohmi

Kommentar löschen

Hmmm sieht ein bisschen philosophisch überladen aus! Hoffentlich floppt er nicht deswegen! Denn viele Menschen gehen bewusst nicht in solche Filme die zu viel Denkarbeit erfordern.

Bin mal echt gespannt wie der Film letztendlich wird.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

NewFilmkonsument

Kommentar löschen

Sieht großartig aus. Und wenn man bedenkt, dass es eine deutsche Produktion ist, sieht das gleich doppelt großartig aus. Vielleicht gibt es ja eine Oscar-Nominierung für die Effekte.

Mich stört nicht, dass der Trailer fünf Minuten lang ist. 30 Sekunden würden nicht ausreichen, um bei einer so komplexen Handlung wirklich Neugierde zu wecken. Der fertige Filme soll 164 Minuten lang sein; da fallen fünf Minuten nicht ins Gewicht.

Sehr gute Besetzung übrigens. Während die meisten Hollywood-Blockbuster mit gutaussehenden, aber talentfreien C-Mimen besetzt werden (Taylor Kitsch, das Unterwäschemodel aus "Transformers 3"), konnte Tykwer für "The Cloud Atlas" wahre Weltklasse-Darsteller gewinnen. Das verspricht ein Spektakel auf allerhöhstem Niveau.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

torwei

Kommentar löschen

Das sieht bis jetzt wahrlich hervorragend aus. Bin sehr gespannt

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sheeeeep

Kommentar löschen

Buch war großes Damentennis und das geizeigte sieht doch auch schon top aus.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Suki93

Kommentar löschen

Lange drauf gewartet und gefällt mir sehr gut! Schade, dass er so lange geht. Hatte auch vor die Hälfte zu gucken, aber der Trailer hat mich zu sehr gefesselt...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Peter Hofbauer

Kommentar löschen

Wahrlich Epischer Trailer! Gefällt mir aber jetzt schon wahnsinnig gut!!!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Benjamin Barker

Kommentar löschen

Auch nach 2 Min. aufgehört, aber sieht traumhaft aus! Freu mich richtig drauf - und das trotz meiner Abneigung gegen Tom Hanks.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

brainchild

Antwort löschen

Was kann man gegen Tom Hanks haben??


Selcarnor

Kommentar löschen

Ein 5 Minuten Trailer....
Das bedeutet ich weiß bereits die besten Szenen und ein Großteil der Handlung... wieso habe ich mir das also angesehen?

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mein Senf

Kommentar löschen

Erinnert mich an den Trailer zu "Movie: The Movie"
http://www.youtube.com/watch?v=w3NwB9PLxss

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

m.laterne

Kommentar löschen

Hübscher aber lang geratener Trailer. Auf den ersten Blick scheint er werkgetreu gemacht zu sein. Zwar mit effektreichen, optischen Aufbesserungen, aber dafür ist Film ja da. Nur der koreanische Tom Hanks kann eine unfreiwillige Komik wohl nicht verhindern.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

fluxberg

Kommentar löschen

Der Trailer spoilert zwar nichts, aber er ist trotzdem zu lang. Leider drängt sich aufgrund der schieren Länge und des endlosen romantischen Gedudels massiver Schmonzettenverdacht auf. Außerdem spielt Tom Hanks mit. Für den Rest: Daumen nach oben!!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Bandrix

Kommentar löschen

Ich hab lieber nach der Hälfte aufgehört, als ich gesehen habe, dass der Trailer über 5 Minuten geht. Spoiler und so.
Aber sieht super aus. Bin gespannt.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

torwei

Antwort löschen

Man sollte sollte sowieso das Buch gelesen haben :)