Beliebt

"Er war der Talentierteste": Blue Bloods-Star und Friends-Freund Tom Selleck ehrt verstorbenen Matthew Perry mit rührenden Worten

13.02.2024 - 18:16 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
Blue Bloods - Crime Scene New YorkCBS
0
0
Blue Bloods-Star Tom Selleck war für mehrere Folgen im Sitcom-Hit Friends zu sehen. Nach dem Tod von Chandler-Darsteller Matthew Perry erinnert er sich an dessen großes Talent.

Lange vor dem Erfolg von Blue Bloods - Crime Scene New York spielte Serien-Star Tom Selleck in Friends mit. Im Interview ließ er nun seine Zeit bei der Sitcom Revue passieren und ehrte das Talent des 2023 verstorbenen Chandler-Darstellers Matthew Perry.

Blue Bloods-Star Tom Selleck brauchte Hilfe von Friends-Darsteller Matthew Perry

Tom Selleck spielte in neun Friends-Folgen den Augenarzt Richard Burke, der zwischenzeitlich eine Liebesbeziehung mit Monica (Courteney Cox) führt. Selleck erinnert sich besonders an die Folge Ist das Leben nicht schlecht, in der er versuchen musste, die Persönlichkeit Chandlers zu imitieren und damit an seine Grenzen kam. Gegenüber USA Today  erklärte Selleck:

[In der Folge] versuchte Richard wie die Friends-Figuren zu sein und sie wie er. Matthew besaß ein Sprachmuster, das mir vorher nie aufgefallen war. Während des ganzen Drehs der Folge bat ich ihn immer, [einen der Sätze] zu wiederholen.
Matthew Perry und Tom Selleck in Friends

Selleck arbeitete hart daran, Perrys einzigartige Betonung zu beherrschen. Auch sonst verstand er sich gut mit dem jungen Schauspieler, dessen Vater John Bennett Perry er noch aus früheren Zeiten kannte. Den Friends-Star beschrieb er im Rückblick mit warmherzigen Worten:

Er verkörperte rohes Talent. Matthew ist tot, daher ist es leicht, das zu sagen. Ich denke, er war der Talentierteste von einer sehr talentierten Gruppe von Menschen.

Podcast: Die besten Sci-Fi-Serien seit 2000

Was waren die besten Science-Fiction-Serien seit Beginn des neuen Jahrtausends? Im Podcast stellen wir euch 10 einzigartige Genre-Vertreter vor, die jeder Sci-Fi-Fan gesehen haben sollte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im ersten Teil unseres großen Rankings widmen wir uns den Plätzen 20 bis 11. Neben fantastischen Franchise-Neuheiten von Star Wars und Star Trek sind auch spannende Weltraum-Abenteuer, düstere Sci-Fi-Experimente und krachender Cyberpunk dabei.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News