Beliebt

Nach Mega-Flop spielt Iron Man-Star Robert Downey Jr. im neuen Christopher Nolan-Film mit

02.11.2021 - 17:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
18
0
Avengers 4: Endgame - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:35
Robert Downey Jr. in Avengers: EndgameAbspielen
© Disney
Robert Downey Jr. in Avengers: Endgame
Auf den großen Marvel-Abschied folgte ein bitterer Flop. Doch dank Christopher Nolans neuem Film befindet sich Robert Downey Jr. auf dem besten Weg, seine schauspielerische Ehre zu retten.

Robert Downey Jr. dominierte in der vergangenen Dekade als Iron Man das Kino. Mit Avengers: Endgame verabschiedete er sich vor zwei Jahren aus dem Marvel Cinematic Universe. Anstelle des nächsten großen Kinohits folgte mit dem sündhaft teuren Die fantastische Reise des Dr. Dolittle jedoch ein gewaltiger Flop.

Hier könnt ihr die Vorlage für den neuen Nolan kaufen
Zu Amazon
Oppenheimer-Biopic

Wie Deadline  berichtet, befindet sich Robert Downey Jr. allerdings auf dem besten Weg, seine Ehre als Schauspieler zu retten. Zusammen mit Matt Damon soll er sich dem neuen Film von Christopher Nolans anschließen. Dieser trägt den Namen Oppenheimer und dreht sich um den Physiker J. Robert Oppenheimer.

Nach seinem Marvel-Abschied und Dolittle ist Robert Downey Jr. Teil von Christopher Nolans Oppenheimer

Oppenheimer ist einer der Väter der Atombombe und wird in Nolans Film von Cillian Murphy gespielt, der mit dem der britische Regisseur schon mehrmals zusammengearbeitet hat. Auch Damon ist ein vertrautes Nolan-Gesicht: Er tauchte in dem Science-Fiction-Epos Interstellar auf. Downey Jr. hingegen ist neu im Kreise Nolan.

Hier könnt ihr den Trailer zu Interstellar schauen:

Interstellar - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Wie der Hollywood Reporter  ergänzt, wird Downey Jr. in der Rolle von Lewis Strauss zu sehen sein, der Oppenheimers Loyalität gegenüber den USA infrage stellt. Damon übernimmt derweil den Part von Lt. Gen. Leslie Groves, der als Leiter des Manhattan-Projekts fungierte, das die Atombombe hervorgebracht hat.

Oppenheimer wird als Mischung aus Biopic und Kriegsfilm umschrieben, was einen großen Kontrast zum letztes Jahr erschienenen Tenet darstellt, der ein actiongeladener Sci-Fi-Thriller war. Völlig unbekannt ist Nolan das Oppenheimer-Metier allerdings nicht: Schon sein Dunkirk war im Zweiten Weltkrieg angesiedelt.

  • Die Vorlage zu Oppenheimer: Die Geschichte von Nolans neuem Film basiert auf dem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Buch American Prometheus: The Triumph and Tragedy of J. Robert Oppenheimer von Kai Bird und Martin J. Sherwin. Hier findet ihr alle Infos zu Nolans Adaption.

Oppenheimer, der am 20. Juli 2023 in den deutschen Kinos startet, setzt auf große Namen. Neben den drei genannten Schauspielerin sorgte kürzlich das Casting von Emily Blunt für Aufsehen, die dieses Jahr mit gleich zwei erfolgreichen Filmen im Kino vertreten war: dem Action-Abenteuer Jungle Cruise und Horrorthriller A Quiet Place 2.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was sagt ihr zum bisherigen Cast des neuen Nolan-Films?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News