Colm Meaney

✶ 30.05.1953 | männlich | 50 Fans
Beteiligt an 70 Filmen und 23 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

Komplette Biographie zu Colm Meaney

Der irische Schauspieler Colm Meaney wurde am 30. Mai 1953 in Dublin geboren und ist am bekanntesten für die Serien Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert und Star Trek: Deep Space Nine.

Nach vielen Jahren des erfolgreichen Theaterspielens wurde Colm Meaney auch über die Bühnenwelt hinaus bekannt, als er ab 1987 regelmäßig in Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert als Transporter-Chef Miles O’Brien zu sehen war. 1993 wurde er auf die Raumstation Deep Space Nine versetzt, wo er sieben Jahre lang zu Stammbesetzung gehörte.

Außerhalb des Star Trek-Universums ist Colm Meaney wohl für seine Rolle in der sogenannte ‘Barrytown Trilogie’, bestehend aus Die Commitments, The Snapper – Hilfe, ein Baby und Fisch & Chips, am bekanntesten: In der Verfilmung einer Romanreihe von Roddy Doyle spielte er ein Familienoberhaupt im fiktiven Dubliner Vorort Barrytown. Seit 2011 spielt Colm Meaney in der Westernserie Hell on Wheels den Eisenbahn-Magnaten Thomas Durant.

Bekannt für

70 Filme & 23 Serien mit Colm Meaney

7.7
Serie
Hell on Wheels
USA | 2011 - 2016
7.7
Film
Gesetz der Rache
USA | 2009
7.4
Film
Layer Cake
Großbritannien | 2004
6.6
Film
Männertrip
USA | 2010
7
Film
Con Air
USA | 1997
7.5
Film
Stirb langsam 2
USA | 1990
7.4
Serie
Star Trek: Deep Space Nine
USA | 1993 - 1999

Colm Meaney: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

26 Bilder zu Colm Meaney

News

3 News-Artikel, die Colm Meaney erwähnen