Pasquale Aleardi

Beteiligt an 48 Filmen (als Akteur) und 3 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Pasquale Aleardi
Geburtstag: 1. Juni 1971
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 3

Der schweizer Schauspieler Pasquale Aleardi ist bekannt aus seinen Auftritten in Resident Evil, Männerherzen und München ’72 – Das Attentat.

Pasquale Aleardi wurde am 1. Juni 1971 in der Nähe Zürichs geboren. Schon als Kind war er von Fernsehproduktionen begeistert und entschloss sich Schauspiel zu studieren. Noch während seiner Aubildung an der Theaterhochschule Zürich bekam er die Hauptrolle des schweizer Kinofilms Tschäss (1994), brach aber trotzdem ein Jahr später seine Ausbildung ab. Pasquale Aleardi ging nach Deutschland und begann mit Theater- und Bühneschauspiel erste Erfahrungen mit dem Publikum zu machen. Es zog ihn zurück zu den Filmproduktionen und so spielte er an der Seite von Veronica Ferres in dem Fernsehfilm ‘Für Immer Verloren’ oder in Baal mit Matthias Schweighöfer. Erstmalig ergatterte er mit Resident Evil eine 80 Millionen teure Produktion. Dieser Erfolg verhalf ihm zu größeren Rollen in Wo ist Fred?, Polizeiruf 110, Männerherzen, What a Man und München ’72 – Das Attentat.

Pasquale Aleard spricht fünf Sprachen und widmet sich neben der Schauspielerei der Musik, spielt Klavier und ist seit 2004 Mitglied des Kölner Musikprojektes Big Gee.


Populäre Filme

von Pasquale Aleardi

Komplette Filmographie


News

die Pasquale Aleardi erwähnen
Papa auf Probe

Papa auf Probe - ein Warnzeichen für den Verstand Veröffentlicht

Ach ja, die Männer und die Frauen, ohne widerspenstige Zähmungen geht’s halt einfach nicht bei der ARD Degeto. Papa auf Probe, Mutter am Herd. Und die wöchentliche Geschlechterkomödie im Ersten, garantiert hirnverbrannt. Mehr

Hoffnung und Liebe am Eisernen Vorhang Veröffentlicht

Die Klinik auf dem Masserberg im Thüringen der 1980er Jahre ist Schauplatz eines neuen Fernsehdramas. Die augenkranke Melanie ist von den medizinischen Möglichkeiten in der DDR enttäuscht. Mehr

Deinen Film remaken wir auch noch!

Im Spessart ist das Reboot los Veröffentlicht

Annette Frier und Thomas Heinze entdecken, dass in einem Wirthaus in Spessart nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Kein Wunder, denn im Spessart sind die Geister los und Sat1 entdeckt eine ganz neue Definition der Unsitte Reboot… Mehr

Alle News (4)


0 Kommentare

über Pasquale Aleardi

Es gibt noch keine Kommentare über Pasquale Aleardi. Schreibe doch gleich den ersten!

Kommentar schreiben