Wo ist Fred?

Wo ist Fred?

DE · 2006 · Laufzeit 111 Minuten · FSK 12 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.5
Kritiker
35 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
7942 Bewertungen
102 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Anno Saul, mit Til Schweiger und Jürgen Vogel

In Wo ist Fred? gibt sich Til Schweiger als Rollstuhl-Fahrer aus, um eine Frau zu erobern.

Handlung von Wo ist Fred?
Fred Krüppers (Til Schweiger) will seine Freundin Mara (Anja Kling) endlich heiraten. Sie möchte keine Beziehung mit Fred eingehen, solange ihr verzogener Sohn nicht sein Einverständnis gibt. Dieser hält nicht viel von Fred, jedoch von Basketball: Nichts wünscht er sich mehr als einen signierten Ball seines Idols Mercurio Müller. Am Ende eines Spiels wirft er diesen immer auf die Behinderten-Tribüne. Kurzerhand setzt sich Fred in den Rollstuhl und spielt einen Sprach- und Gehbehinderten, um an das Souvenir zu kommen.

Doch damit beginnt ein anstrengendes Spiel, denn sein beeinträchtigtes Alter Ego wurde für das Fernsehen entdeckt und soll als Aushängeschild präsentiert werden. Damit er den Ball behalten kann, muss er die Fassade eine Woche lang aufrechterhalten. Zu allem Überfluss entwickelt Fred für die TV-Reporterin Denise (Alexandra Maria Lara) auch noch Gefühle und kommt so in eine verzwickte Situation.

Hintergrund & Infos zu Wo ist Fred?
Das Drehbuch zu Wo ist Fred? stammt aus der Feder der US-amerikanischen Filmautoren Cinco Paul und Ken Daurio, die das Projekt für den eigenen Markt nicht umsetzen konnten.

Schauspieler Jürgen Vogel, der Freds Arbeitskollegen Alex darstellt, erhielt auf der Berlinale 2007 einen Auszeichnung für seine Rolle. (MJ)

  • 90
  • Wo ist Fred? - Bild
  • Wo ist Fred? - Bild
  • Wo ist Fred? - Bild
  • Wo ist Fred? - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (2) zu Wo ist Fred?


5 Kritiken & 101 Kommentare zu Wo ist Fred?