Black Books

Komödie, Sitcom 2000 - 2004

Black_books2

Community

8.6Ausgezeichnet 350 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Britische TV-Comedy-Serie, geschrieben und gedreht von Graham Linehan und Dylan Moran. Im Mittelpunkt der Handlung stehen Bernard Black, Eigentümer eines kleinen Buchladens, Manny Bianco, einziger Angestellter dort, und Fran Katzenjammer, Freundin der beiden.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Bernard Black betreibt zwar einen Buchladen, hält aber von Kundschaft nicht viel. Doch glücklicherweise steht dem Misanthropen sein Angestellter Manny Bianco zur Seite. Manny freut sich über jeden neuen Kunden und ist meist gut gelaunt. Das stößt bei Bernard selten auf Begeisterung. Manny arbeitet aber nicht nur in Bernards Laden, sondern wohnt auch mit ihm zusammen. Dort darf er all die Aufgaben im Haushalt erledigen, die Bernard nie machen wollte, oder einfach nie gemacht hat. Als Vermittlerin zwischen den beiden dient Fran. Sie betreibt nebenan einen Laden und steht ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite – egal, ob Bernard will oder nicht.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Forum 0 Themen Neues Thema hinzufügen

Das Forum zu Black Books ist noch leer. Schreib jetzt den ersten Beitrag zur Serie!


Kommentare

über Black Books

muje2525

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Großartig... I love Mr. Black as a role model...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

JoeKramer

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Der Geheimtip!!! Kann und muss man im Original sehen. Schade dass es nur drei Staffeln sind. Aber besser abtreten wenn man ganz oben ist (Im Gegensatz zu Coupling)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

TheWalkingDead

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Hahaha, das scheint ein echter Geheimtipp zu sein. Ich musste schallend lachen in der ersten Episode, der Humor ist einfach toll. So schnell hat mich bisher kaum eine Serie überzeugt. Unbedingt anschauen!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

salvino.vallone

Kommentar löschen
9.5Herausragend

Einfach ein genialer britischer Humor mit einem sehr überzeugenden Dylan Moran, der den Buchhändler Bernard Black spielt :D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

homosapiokokke

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Das ist die einzige Serie, welche ich auf DVD mindestens schon vier mal durchgesehen habe. Einfach nur genialer Humor.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Wurfmaul

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Bernard: I went to the chemist to get some Fizzy-Good.
Fran: Some what?
Bernard: You know, some Fizzy-Good, Fizzy-Good-Make-Feel-Nice.
Fran: Oh, Alka-Seltzer.

Der ewig depressive Weintrinker, Kettenraucher und Zyniker Bernard und sein langhaariger, stets optimistischer Helfer Manny - die zwei sind für mich das perfekte Odd-Couple. Jede Folge ist vollgepackt mit Slapstick und schrägen Einfällen, sowie einer immer großartig durchdachten Geschichte. Graham Linehan beweist mit "Black Books" und "It - Crowd" (Zumindest bei den ersten drei Staffeln), das britischer Humor mit den typischen Ami-Sitcoms locker mithalten kann.

Customer: I expect better service!
Bernard: Then expect away! Come on, get out all you time-wasting bastards, back on the street.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Nishi

Kommentar löschen
6.5Ganz gut

Die Serie ist noch lustiger - wenn man wie ich - jemanden im Freundeskreis hat der Bernhard Black optisch sowie teilweise auch charakterlich sehr ähnlich ist :D

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

dbeutner

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Ganz großer britischer trockener Spaß mit rel. hohem Suchtfaktor und mitunter gar triefgründigem Humor. Wer wie ich Menschen im Allgemeinen eher für eine Fehlentwicklung der Natur hält, sollte hier unbedingt zuschlagen, viel lustiger als Bernard Black kann man als Misanthrop kaum sein!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Lju

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Schön schräg <3

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Canis Majoris

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Für mich besser als "Fawlty Towers", "Spaced", "The Inbetweeners" und "Coupling" zusammen.

Irgendwie hat Dylan Moran hier meinen "Traumjob"... außerdem ist seine Filmfigur Bernard Black mir ziemlich ähnlich... erstaunlich...

Nur "How Not to Live Your Life" muss sich vor dieser Serie nicht verstecken... fast nicht...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (13)


Genre
Komödie, Sitcom
Zeit
2000er Jahre