Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 2 Abonnenten | Alle Listen von BlubberKing | Listen-Charts

Absturz der Superstars 99 Einträge

Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    Nach Rollen wie in HEAT und BATMAN FOREVER bekam Val Kilmer ab Ende der 1990er kaum noch Angebote, da einige Kollegen geäußert hatten, sie wollten wegen Val Kilmers schwierigen Charakters nie mehr mit diesem Schauspieler zusammenarbeiten.

    Val Kilmer

    Beteiligt an 83 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    194 Fans Geburtstag: 31.12.1959
  • 2
    Judy Garland
    Judy Garland (DER ZAUBERER VON OZ) galt als schwieriger Charakter. Aufgrund wiederholter Verzögerungen bei den Dreharbeiten aufgrund ihrer Drogenprobleme wurde sie 1950 aus ihrem Studiovertrag entlassen. Als Garland für ihren Comeback-Film ...

    Judy Garland

    Beteiligt an 47 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    37 Fans Geburtstag: 10.06.1922
  • 3
    ... EIN NEUER STERN AM HIMMEL nicht den erhofften Oscar bekam, trat sie aus Protest nur noch sporadisch in Filmen auf.

    Ein neuer Stern am Himmel USA · 1954

    von George Cukor, mit Judy Garland und James Mason

    Zu Listen hinzufügen
    Ø Community Bewertung6.8Ganz gut
  • 4
    Brendan Fraser (DIE MUMIE) war bis Anfang der 2000er einer der gefragtesten Komödiendarsteller. Es folgten kleinere Rollen, bis es schließlich 2010 mit 2 Flops (AUSNAHMESITUATION, REINE FELLSACHE) zum Totalabsturz kam. Seitdem gilt Fraser als Kassengift.

    Brendan Fraser

    Beteiligt an 52 Filmen und 10 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    262 Fans Geburtstag: 03.12.1968
  • 5
    Bis Ende der 1990er war Meg Ryan mit ihren Rollen in Liebeskomödien eine der bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Diese Phase endete 1998 abrupt. Seit etwa 2000 veränderte sich zudem Ryans Aussehen durch nicht geglückte Schönheitsoperationen.

    Meg Ryan

    Beteiligt an 40 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    115 Fans Geburtstag: 19.11.1961
  • 6
    Edward Furlong
    In den 1990er Jahren galt Edward Furlong als talentierter Jungschauspieler (TERMINATOR 2, AMERICAN HISTORY X). Aufgrund seiner Drogenabhängigkeit musste er wichtige Rollen absagen, z.B. die in TERMINATOR 3. 2013 landete er kurzfristig im Gefängnis.

    Edward Furlong

    Beteiligt an 41 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    76 Fans Geburtstag: 02.08.1977
  • 7
    Douglas Fairbanks
    Douglas Fairbanks war einer der größten Stars der 1920er-Stummfilmära. Mit aufkommendem Tonfilm erhielt der fast 50-Jährige kaum noch Angebote in seinem Rollenfach. Nach der Scheidung von Fairbanks´ großer Liebe Mary Pickford verfiel er dem Alkohol.

    Douglas Fairbanks

    Beteiligt an 22 Filmen (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    7 Fans Geburtstag: 23.05.1883
  • 8
    Mira Sorvino
    Mira Sorvino erhielt 1996 den Oscar als beste Nebendarstellerin in Woody Allens GELIEBTE APHRODITE. Zwei Jahre später machte die Harvard-Absolventin noch einmal mit ROMY UND MICHELE von sich reden. Doch es war ihr letzter Kinoerfolg.

    Mira Sorvino

    Beteiligt an 61 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    20 Fans Geburtstag: 28.09.1967
  • 9
    Tom Sizemore spielte bis 2001 in zahlreichen Blockbustern (DER SOLDAT JAMES RYAN, BLACK HAWK DOWN, PEARL HARBOR). Danach war er nur noch in B-Movies zu sehen und machte privat durch seine Gewaltausbrüche und den Drogenkonsum Schlagzeilen.

    Tom Sizemore

    Beteiligt an 90 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    116 Fans Geburtstag: 29.09.1961
  • 10
    Seit BATTLEFIELD EARTH (2000), der als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten gilt, war John Travolta zwar noch an einigen Filmen beteiligt, ein herausragender war allerdings nicht mehr dabei. Zudem kam Travoltas Beitritt zu Scientology nicht gut an.

    John Travolta

    Beteiligt an 71 Filmen und 9 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    705 Fans Geburtstag: 18.02.1954
  • 11
    Denise Richards
    Denise Richards (STARSHIP TROOPERS) erhielt für ihre Rolle des Bondgirls in DIE WELT IST NICHT GENUG (1999) die Goldene Himbeere. Seitdem ist sie nur noch in kleineren Rollen zu sehen. Der Dauerstreit mit Ex-Mann Charlie Sheen war nicht karrierefördernd.

    Denise Richards

    Beteiligt an 41 Filmen und 13 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    82 Fans Geburtstag: 17.02.1971
  • 12
    Seit dem Film BLADE: TRINITY (2004) wurde es ruhig um Wesley Snipes. Bei den meisten seiner nachfolgenden Filme handelte es sich um Direct-to-DVD-Produktionen. 2010 musste Snipes eine dreijährige Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung antreten. Danach ...

    Wesley Snipes

    Beteiligt an 55 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Stuntman/frau, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    276 Fans Geburtstag: 31.07.1962
  • 13
    ... erhielt er von Sylvester Stallone ein Rollenangebot für THE EXPENDABLES 3, was Snipes dankend annahm.

    The Expendables 3 Frankreich/USA/Bulgarien · 2014

    von Patrick Hughes, mit Sylvester Stallone und Jason Statham

    Zu Listen hinzufügen
    BlubberKing
    Bewertung5.0Geht so
  • 14
    Jennifer Grey, Star der 1980er, hatte ihren filmischen Höhepunkt mit der Hauptrolle in DIRTY DANCING (1987). Kurz danach unterzog sich Grey einer Nasenoperation, die sie so stark veränderte, dass sie kaum wiederzuerkennen war. Größere Rollenangebote ...

    Jennifer Grey

    Beteiligt an 24 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    17 Fans Geburtstag: 26.03.1960
  • 15
    ... blieben in der Folgezeit aus. Grey soll außerdem den schweren Autounfall 1989, den sie als Beifahrerin ihres damaligen Partners Matthew Broderick miterleben musste, bis heute nicht überwunden haben. Damals kamen in Nordirland zwei Frauen ums Leben.

    Dirty Dancing USA · 1987

    von Emile Ardolino, mit Jennifer Grey und Patrick Swayze

    Zu Listen hinzufügen
    BlubberKing
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 16
    George Lazenby
    Als Sean Connerys Bond-Nachfolger wurde George Lazenby für den Film IM GEHEIMDIENST IHRER MAJESTÄT (1969) verpflichtet. Schon am Set kam es zu Schwierigkeiten, da Lazenby sich als Star fühlte und auch so behandelt werden wollte. Während einer ...

    George Lazenby

    Beteiligt an 25 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    13 Fans Geburtstag: 05.09.1939
  • 17
    ...Promotion-Tour hielt sich Lazenby nicht an die Anweisungen des Studios,dass er auszusehen habe wie James Bond. Stattdessen ließ sich Lazenby einen Vollbart wachsen und kritisierte seine Rolle als nicht mehr zeitgemäß.Es war Lazenbys einziger Bond-Film.

    James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät Großbritannien · 1969

    von Peter R. Hunt, mit George Lazenby und Diana Rigg

    Zu Listen hinzufügen
    BlubberKing
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 18
    Montgomery Clift
    Montgomery Clifts Ruf wurde ruiniert, als Clift Verzögerungen beim Dreh zum Film FREUD aufgrund Drogenmissbrauchs vorgeworfen wurden. In Wahrheit schrieb Regisseur John Huston, der ein Problem mit Clifts Homosexualität hatte, die Textpassagen ständig um.

    Montgomery Clift

    Beteiligt an 19 Filmen (als Schauspieler/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    41 Fans Geburtstag: 17.10.1920
  • 19
    Mit der Entscheidung, im Sequel von BASIC INSTINCT wieder mit der Hauptrolle dabei zu sein, tat sich Sharon Stone keinen Gefallen. Der Film erhielt vernichtende Kritiken. Seitdem muss sich Stone mit kleineren Rollen begnügen.

    Sharon Stone

    Beteiligt an 71 Filmen und 15 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    149 Fans Geburtstag: 10.03.1958
  • 20
    Hayden Christensen wurde für seine Rolle des Anakin Skywalker, v.a. in STAR WARS: EPISODE II (2002), von den Kritikern verrissen.Seitdem ist Christensen nicht mehr viel gelungen.Auch für die Hauptrolle in JUMPER erhielt der Schauspieler keine Lobeshymnen.

    Hayden Christensen

    Beteiligt an 28 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Sprecher)

    Zu Listen hinzufügen
    168 Fans Geburtstag: 19.04.1981
  • 21
    Lindsay Lohan
    Nach bemerkenswerter Leistung in GIRLS CLUB - VORSICHT BISSIG! (2004) entschied sich Lindsay Lohan für eine nicht einfache Rolle in ICH WEIß, WER MICH GETÖTET HAT. Der Film erhielt acht Goldene Himbeeren. Hinzu kommen Lohans Drogen- und Alkoholprobleme.

    Lindsay Lohan

    Beteiligt an 24 Filmen und 9 Serien (als Schauspieler/in, Lied und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    129 Fans Geburtstag: 02.07.1986
  • 22
    Seit dem Megaflop PLUTO NASH - IM KAMPF GEGEN DIE MONDMAFIA (2002) konnte Eddie Murphy, Superstar der 1980er Jahre (BEVERLY HILLS COP), keinen kommerziell erfolgreichen Film mehr abliefern und erwarb sich so den traurigen Ruf, Kassengift zu sein.

    Eddie Murphy

    Beteiligt an 53 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    311 Fans Geburtstag: 03.04.1961
  • 23
    Für die Hauptrolle in CATWOMAN (2004) wurde Halle Berry mit der Goldenen Himbeere ausgezeichnet. Seitdem spielte die Oscar-Preisträgerin keine bedeutenden Rollen mehr und litt privat stark unter ihren Beziehungsproblemen mit dem Scheitern der drei Ehen.

    Halle Berry

    Beteiligt an 52 Filmen und 9 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Regisseur/in)

    Zu Listen hinzufügen
    313 Fans Geburtstag: 14.08.1966
  • 24
    Chris Klein
    Nach dem Flop ROLLERBALL (2002) verschwand der American-Pie-Star Chris Klein in der Versenkung, bis ihm 2012 mit dem vierten Teil der American-Pie-Reihe noch einmal ein Achtungserfolg beschieden war. Der Hauptgrund für Kleins Absturz dürfte in der ...

    Chris Klein

    Beteiligt an 24 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    29 Fans Geburtstag: 14.03.1979
  • 25
    ... Trennung von Langzeit-Freundin und Verlobten Katie Holmes liegen, die einige Wochen später eine Beziehung mit Tom Cruise einging. Chris Klein brauchte längere Zeit, um über seinen Trennungsschmerz hinwegzukommen.

    American Pie - Wie ein heißer Apfelkuchen USA · 1999

    von Chris Weitz und Paul Weitz, mit Jason Biggs und Chris Klein

    Zu Listen hinzufügen
    BlubberKing
    Bewertung8.5Ausgezeichnet
  • 26
    Seit dem Film POSTMAN (1997), der fünf Goldene Himbeeren erhielt und zu einem finanziellen Fiasko wurde,konnte sich Kevin Costner nicht mehr in der ersten Hollywood-Liga positionieren,obwohl er einige Erfolge wie den Thriller MR. BROOKS aufzuweisen hatte.

    Kevin Costner

    Beteiligt an 61 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    573 Fans Geburtstag: 18.01.1955
  • 27
    Als Jim Caviezel (DER SCHMALE GRAT, FREQUENCY) 2003 von Mel Gibson die Jesus-Rolle im Film DIE PASSION CHRISTI angeboten bekam, warnte Gibson seinen jungen Kollegen, dass es dadurch mit seiner Karriere bergab gehen würde. So kam es auch.

    Jim Caviezel

    Beteiligt an 34 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    128 Fans Geburtstag: 26.09.1968
  • 28
    Lori Petty
    Nach den erfolgreichen Filmen GEFÄHRLICHE BRANDUNG und FREE WILLY kam für Lori Petty mit der Actionkomödie TANK GIRL (1995), die ein finanzieller Misserfolg wurde, ein deutlicher Karriereknick. Petty konnte keine bedeutsame Rollen mehr ergattern.

    Lori Petty

    Beteiligt an 27 Filmen und 17 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    21 Fans Geburtstag: 14.10.1963
  • 29
    Robert Blake
    Robert Blake (KALTBLÜTIG, LOST HIGHWAY) wurde 2001 des Mordes an seiner zweiten Ehefrau angeklagt und freigesprochen. Im anschließenden Zivilverfahren jedoch wurde Blake zu 15 Mio. US-$ Schadensersatz verurteilt, war pleite und drehte keine Filme mehr.

    Robert Blake

    Beteiligt an 28 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    13 Fans Geburtstag: 18.09.1933
  • 30
    Nach dem großen Erfolg CLUELESS bekam Alicia Silverstones Karriere durch die Batgirl-Rolle in BATMAN & ROBIN einen Dämpfer und war durch die Liebeskomödie ÄRGER IM GEPÄCK (1997) am Ende. Anfang 2000 sagte Alicia Silverstone dem Mainstream-Kino Adieu.

    Alicia Silverstone

    Beteiligt an 35 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    67 Fans Geburtstag: 04.10.1976
  • 31
    Macaulay Culkin
    Anfang der 1990er war Macaulay Culkin mit den Kevin-Filmen der international populärste Kinderdarsteller. Doch hatte er seitdem keine nennenswerten Rollen mehr. Mit 14 musste Culkin den brutal geführten Scheidungskrieg seiner Eltern miterleben.

    Macaulay Culkin

    Beteiligt an 18 Filmen und 7 Serien (als Schauspieler/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    51 Fans Geburtstag: 26.08.1980
  • 32
    Die Komödie STADT, LAND, KUSS (2001) war ein finanzieller Misserfolg und beendete die Karriere Warren Beattys, Superstar der 1970er und Oscar-Preisträger. Seitdem trat er nur noch einziges Mal im Film REGELN SPIELEN KEINE ROLLE (2015) auf, der floppte.

    Warren Beatty

    Beteiligt an 26 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    26 Fans Geburtstag: 30.03.1937
  • 33
    Nach Film-Hits wie GHOST oder EINE FRAGE DER EHRE führte der Film STRIPTEASE (1996) bei Demi Moore zu einem Karriereknick, den die Schauspielerin auf ihr zu junges Aussehen schob.Mit 3 ENGEL FÜR CHARLIE-VOLLE POWER hatte sie nochmals einen Achtungserfolg.

    Demi Moore

    Beteiligt an 55 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    104 Fans Geburtstag: 11.11.1962
  • 34
    Fran Drescher
    Fran Drescher, Star der 1990er (THIS IS SPINAL TAP, DIE NANNY), konnte im neuen Jahrtausend keine großen Erfolge mehr verbuchen. Unter anderem wurden zwei von ihr konzipierte Serien nach wenigen Folgen eingestellt.

    Fran Drescher

    Beteiligt an 28 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Creator, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    49 Fans Geburtstag: 30.09.1957
  • 35
    Mike Myers´ Komödie THE LOVE GURU (2008), an der er auch als Drehbuchautor und Produzent beteiligt war, machte über 20 Mio. US-$ Verlust. Myers´ Karriere konnte sich bis heute nicht von diesem filmischen Desaster erholen.

    Mike Myers

    Beteiligt an 29 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    140 Fans Geburtstag: 25.05.1963
  • 36
    Nach THE BIG LEBOWSKI und den ersten beiden Teilen der American-Pie-Reihe drehte Tara Reid bis auf den vierten American-Pie-Film (2012) nur noch unbedeutende Filme und machte v.a. durch ihre Magersucht und Alkoholprobleme Schlagzeilen.

    Tara Reid

    Beteiligt an 50 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    98 Fans Geburtstag: 08.11.1975
  • 37
    Roscoe 'Fatty' Arbuckle
    Roscoe Arbuckle war ein großer Komiker der Stummfilmära und zu seiner Zeit bekannter als Charlie Chaplin. Zu Unrecht wurde "Fatty" des Mordes bezichtigt, es kam zum Prozess. "Fatty" wurde freigesprochen, bekam aber fortan keine Rollenangebote mehr.

    Roscoe 'Fatty' Arbuckle

    Beteiligt an 4 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans Geburtstag: 24.03.1887
  • 38
    Kristanna Loken
    Kristanna Loken gelang nach ihrem filmischen Höhepunkt TERMINATOR 3 nicht mehr viel. Uwe Bolls Film BLOODRAYNE (2006), der in sechs Kategorien für die Goldene Himbeere nominiert wurde, beschleunigte den Niedergang von Lokens Karriere.

    Kristanna Loken

    Beteiligt an 18 Filmen und 8 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    31 Fans Geburtstag: 08.10.1979
  • 39
    Tippi Hedren
    Alfred Hitchcock machte Tippi Hedren mit den Hauptrollen in DIE VÖGEL und MARNIE weltberühmt. Auch privat war Hitchcock an der Blondine interessiert. Doch sie wies seine Avancen zurück, und die Zusammenarbeit wurde beendet. Hedrens Karriere litt darunter.

    Tippi Hedren

    Beteiligt an 31 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    36 Fans Geburtstag: 19.01.1931
  • 40
    Charlie Sheen leidet seit Jahren an massivem Alkohol- und Drogenmissbrauch. Als Sheen 2011 einen Produzenten der Serie TWO AND A HALF MEN öffentlich beleidigte, wurde Sheen entlassen. Das aufgekommene Slangwort "sheening" bezeichnet einen Totalabsturz.

    Charlie Sheen

    Beteiligt an 67 Filmen und 9 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    834 Fans Geburtstag: 03.09.1965
  • 41
    Heather Locklear
    Heather Locklear war in den 1980er und 90er Jahren eine der bekanntesten Seriendarstellerinnen (DER DENVER-CLAN, MELROSE PLACE). Seit Beginn des neuen Jahrtausends machte sie jedoch hauptsächlich durch Drogenexzesse und Entzugsbehandlungen von sich reden.

    Heather Locklear

    Beteiligt an 21 Filmen und 17 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    24 Fans Geburtstag: 25.09.1961
  • 42
    Kelly McGillis
    Kelly McGillis feierte in den 1980er Jahren große Erfolge (DER EINZIGE ZEUGE, TOP GUN), bekam dann aber trotz kontinuierlichen Schaffens keine bedeutenden Rollenangebote mehr.

    Kelly McGillis

    Beteiligt an 29 Filmen (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    6 Fans Geburtstag: 09.07.1957
  • 43
    Mischa Barton
    Mischa Barton wurde dem internationalen Publikum durch die Serie O. C., CALIFORNIA (2003 - 2007) bekannt. Danach spielte Barton in einigen Kinofilmen, die floppten. Ein Wiedereinstieg ins Seriengenre mit THE BEAUTIFUL LIFE scheiterte.

    Mischa Barton

    Beteiligt an 42 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    55 Fans Geburtstag: 24.01.1986
  • 44
    Nick Noltes große Zeit waren die 1980er und der Beginn der 90er (KAP DER ANGST). U.a. wurde er zum "Sexiest Man Alive" gewählt und erhielt drei Oscar-Nominierungen. Doch mit zunehmendem Alkoholkonsum war er nur noch selten in größeren Rollen zu sehen.

    Nick Nolte

    Beteiligt an 77 Filmen und 8 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    191 Fans Geburtstag: 08.02.1941
  • 45
    Amanda Bynes
    Amanda Bynes (EINFACH ZU HABEN) zählte Ende der 2000er zu einer der höchstbezahlten Jungschauspielerinnen Hollywoods. Doch waren Alkohol- und Drogensucht ihre ständigen Begleiter. 2011 erklärte Bynes, sie werde eine Auszeit von der Schauspielerei nehmen.

    Amanda Bynes

    Beteiligt an 9 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    66 Fans Geburtstag: 03.04.1986
  • 46
    Jeffrey Jones
    Jeffrey Jones war zwar nie ein Superstar, aber die Anzahl bedeutender Filme, in denen er mitspielte, ist beeindruckend (IM AUFTRAG DES TEUFELS, SLEEPY HOLLOW). 2003 wurde er wegen Kinderpornografie festgenommen. Seitdem ist es ruhig um ihn geworden.

    Jeffrey Jones

    Beteiligt an 36 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    24 Fans Geburtstag: 28.09.1947
  • 47
    Josh Hartnett (PEARL HARBOR, LUCKY#SLEVIN) war in den letzten Jahren nur in unbedeutenden Filmen zu sehen. Die Serie PENNY DREADFUL, in der Hartnett die Rolle des Ethan Chandler spielte, wurde wohl aufgrund der schwachen Quote nach 3 Staffeln eingestellt.

    Josh Hartnett

    Beteiligt an 40 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Sprecher)

    Zu Listen hinzufügen
    397 Fans Geburtstag: 21.07.1978
  • 48
    Helen Hunt
    Nach dem Karriere-Höhepunkt mit TWISTER und BESSER GEHT´S NICHT, wofür Helen Hunt 1998 mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde, blieben bedeutende Rollenangebote aus.

    Helen Hunt

    Beteiligt an 47 Filmen und 17 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    109 Fans Geburtstag: 15.06.1963
  • 49
    Dennis Price
    Dennis Price (ADEL VERPFLICHTET) litt an Depressionen und unternahm 1954 einen Selbstmordversuch. Öffentliche Sympathiebekundungen führten zu einem filmischen Comeback.Doch wandte sich Price bald dem Glücksspiel und Alkohol zu,was die Karriere ruinierte.

    Dennis Price

    Beteiligt an 58 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    2 Fans Geburtstag: 23.06.1915
  • 50
    Nach steilem Karriereaufstieg und dem Oscar-Gewinn für die Hauptrolle in DER PIANIST (2002) gelang es Adrien Brody nicht, sich in Hollywoods Oberliga zu etablieren. Bei der Auswahl größerer Rollen zeigte er kein glückliches Händchen (PREDATORS).

    Adrien Brody

    Beteiligt an 62 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    506 Fans Geburtstag: 14.04.1973
  • 51
    Neve Campbell
    Neve Campbell, bekannt aus der Scream-Reihe, konnte nach dem Thriller WILD THINGS (1998) in Hollywoods-Traumfabrik nicht mehr Fuß fassen und begnügte sich ab 2000, abgesehen von Teil 3 und 4 der Scream-Reihe, mit Independentproduktionen.

    Neve Campbell

    Beteiligt an 36 Filmen und 10 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Autor/in (Vorlage), ...)

    Zu Listen hinzufügen
    98 Fans Geburtstag: 03.10.1973
  • 52
    Errol Flynn
    Errol Flynns Zeit als Star bei Warner Brothers endete 1953.Beim anschließenden Versuch,einen eigenen Film über Wilhelm Tell zu drehen,verlor Flynn sein ganzes Vermögen.Da die amerikanische Steuerbehörde noch eine Millionen-Forderung hatte,verließ Flynn...

    Errol Flynn

    Beteiligt an 49 Filmen (als Schauspieler/in, Lied, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    36 Fans Geburtstag: 20.06.1909
  • 53
    ...fluchtartig mit seiner Yacht die USA und lebte fortan mittel- und heimatlos. Mitte der1950er hatte er einige Rollen in unbedeutenden brit. Filmen und gab sich zunehmend dem Alkohol hin.Mit der 16-jährigen Geliebten drehte Fynn 1959 seinen letzten Film.

    Robin Hood, König der Vagabunden USA · 1938

    von Michael Curtiz und William Keighley, mit Errol Flynn und Olivia de Havilland

    Zu Listen hinzufügen
    BlubberKing
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 54
    Veronica Lake
    Veronica Lake stammte aus armen Verhältnissen und schaffte nach einigen Nebenrollen Anfang der 1940er den Durchbruch. Fasziniert war das Publikum v.a. von Lakes Frisur: http://www.filmstarts.de/personen/64/bilder/detail/?cmediafile=20113452 ... Der ...

    Veronica Lake

    Beteiligt an 8 Filmen (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    17 Fans
  • 55
    ... neue Haarstyle wurde millionenfach von Amerikanerinnen kopiert. Lake war allerdings bei ihren Kollegen extrem unbeliebt, wozu ihre Alkoholkrankheit beigetragen haben dürfte. Bald war Lake nur noch im TV zu sehen und arbeitete später als Barkeeperin.

    Sullivans Reisen USA · 1941

    von Preston Sturges, mit Joel McCrea und Veronica Lake

    Zu Listen hinzufügen
    Ø Community Bewertung7.3Sehenswert
  • 56
    Erin Moran
    Erin Moran spielte in der Serie HAPPY DAYS (1974-84), die in den USA Kultstatus genoss. Moran erhielt sogar ein eigenes Spin-off. Danach war Moran nur noch sporadisch im TV zu sehen. Sie begann zu trinken und lebte schließlich in einem Wohnwagenpark.

    Erin Moran

    Beteiligt an 3 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans
  • 57
    Linda Evans
    Linda Evans kannte in den 1980ern durch die Serien DER DENVER-CLAN und FACKELN IM STURM fast jeder. Doch danach wurde es stll um sie. 2014 erhielt sie wohl wg. Alkohol am Steuer eine Haftstrafe auf Bewährung. Evans engagiert sich in der Sekte "JZ Knight".

    Linda Evans

    Beteiligt an 16 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    5 Fans
  • 58
    Anissa Jones
    Anissa Jones war ein bekannter Kinderstar aus der Serie LIEBER ONKEL BILL (1966-1971). Im Scheidungskrieg ihrer Eltern landete sie beim Vater, der kurz darauf starb. Anissa suchte Zuflucht bei einer Freundin, wurde von der Mutter als entlaufen gemeldet...

    Anissa Jones

    Beteiligt an 1 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    1 Fans
  • 59
    Lieber Onkel Bill
    ... und kam deswegen in eine Jugendstrafanstalt. Dort kam Anissa mit Drogen in Berührung. Mit 18 starb Anissa an einer Überdosis, acht Jahre später erlitt ihr Bruder das gleiche Schicksal. https://www.youtube.com/watch?v=tpXReLR5ouQ

    Lieber Onkel Bill

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    Ø Community Bewertung-
  • 60
    Victoria Principal
    Victoria Principal ist dem internationalen Publikum aus der Serie DALLAS (1978-87) bekannt. Nach dieser Rolle bekam Principal keine adäquaten Rollenangebote mehr. Sie gründete ein Kosmetikunternehmen und schrieb Bücher zum Thema Schönheit.

    Victoria Principal

    Beteiligt an 15 Filmen und 7 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    3 Fans Geburtstag: 03.01.1950
  • 61
    Melanie Griffith
    Melanie Griffith war ein Superstar der 1980er (DIE WAFFEN DER FRAUEN).Dann zeigte sie bei der Auswahl ihrer Rollen kein glückliches Händchen mehr, hatte Alkohol- und Drogenprobleme und veränderte ihr Aussehen durch nicht geglückte Schönheitsoperationen.

    Melanie Griffith

    Beteiligt an 52 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    14 Fans Geburtstag: 09.08.1957
  • 62
    Faye Dunaway
    Faye Dunaway (BONNIE UND CLYDE) gehörte in den späten 1960er und 70er Jahren zur Oberliga Hollywoods. Durch Meinungsverschiedenheiten mit einigen Regisseuren machte sich Dunaway unbeliebt und bekam in den 1980er Jahren nur noch zweitrangige Rollen.

    Faye Dunaway

    Beteiligt an 75 Filmen und 8 Serien (als Schauspieler/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    70 Fans Geburtstag: 14.01.1941
  • 63
    Rita Hayworth
    Rita Hayworth war ein Star der 1940er und 50er Jahre. 1961 machten sich die ersten Anzeichen einer Alzheimer-Demenz bemerkbar. Die Krankheit schritt, beschleunigt d. Alkoholabusus, fort, bis Hayworth zu Beginn der 70er keine Rollen mehr annehmen konnte.

    Rita Hayworth

    Beteiligt an 45 Filmen (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    23 Fans Geburtstag: 17.10.1918
  • 64
    Silvia Seidel
    Silvia Seidel wurde durch die Serie ANNA (1987) bekannt. Danach erhielt Seidel keine bedeutenden Rollenangebote mehr und spielte zuletzt gelegentlich in TV-Serien und am Theater. Sie litt unter Depressionen und nahm sich im Alter von 42 das Leben.

    Silvia Seidel

    Beteiligt an 6 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    5 Fans Geburtstag: 23.09.1969
  • 65
    Cuba Goodings Komödie BOAT TRIP (2002) kam so schlecht beim Publikum und den Kritikern an, dass der Oscar-Preisträger (JERRY MAGUIRE - SPIEL DES LEBENS) seitdem mit B-Movies und Nebenrollen vorliebnehmen muss.

    Cuba Gooding Jr.

    Beteiligt an 58 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    135 Fans Geburtstag: 02.01.1968
  • 66
    Seit 2010 (EAT PRAY LOVE) drehte Julia Roberts mehrere Filme, die zu finanziellen Misserfolgen wurden, bis ihr 2016 mit dem Thriller MONEY MONSTER wieder ein Achtungserfolg gelang.

    Julia Roberts

    Beteiligt an 65 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    400 Fans Geburtstag: 28.10.1967
  • 67
    2007 spielte Jodie Foster mit der Radiomoderatorin Erica Bain im Film DIE FREMDE IN DIR ihre letzte bedeutende Rolle. 2016 führte Foster Regie in MONEY MONSTER.

    Jodie Foster

    Beteiligt an 57 Filmen und 12 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    702 Fans Geburtstag: 19.11.1962
  • 68
    In den 1980er Jahren brachte es Glenn Close (GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN, EINE VERHÄNGNISVOLLE AFFÄRE) auf fünf Oscar-Nominierungen. Ab den 90ern war sie zunehmend in TV-Rollen zu sehen.

    Glenn Close

    Beteiligt an 63 Filmen und 7 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    72 Fans Geburtstag: 19.03.1947
  • 69
    Winona Ryder (EDWARD MIT DEN SCHERENHÄNDEN) war ein Superstar der 1990er. Die Verurteilung wegen Ladendiebstahls 2002 wurde zum Karriereknick. Erst vier Jahre später zeigte sich Ryder wieder dem Publikum in kleineren Rollen.

    Winona Ryder

    Beteiligt an 50 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    321 Fans Geburtstag: 29.10.1971
  • 70
    Nach MATRIX REVOLUTIONS (2003), dem letzten Teil der Matrix-Trilogie, hatte Carrie-Anne Moss keine bedeutenden Rollen mehr zu verzeichnen.

    Carrie-Anne Moss

    Beteiligt an 34 Filmen und 17 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    126 Fans Geburtstag: 21.08.1967
  • 71
    Gene Hackman
    Gene Hackmans (FRENCH CONNECTION, DER STAATSFEIND NR. 1) letzte bedeutsame Rolle war die des Royal Tenenbaum in DIE ROYAL TENENBAUMS (2001). Drei Jahre später erklärte Hackman, dass er keine Rollenangebote mehr habe und seine Filmkarriere zu Ende sei.

    Gene Hackman

    Beteiligt an 77 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    388 Fans Geburtstag: 30.01.1930
  • 72
    Die große Zeit für Antonio Banderas (DIE MASKE DES ZORRO) waren die 1990er. Im neuen Jahrtausend war Banderas dagegen in kleineren und unbedeutenden Rollen zu sehen.

    Antonio Banderas

    Beteiligt an 90 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in (2. Stab), Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    347 Fans Geburtstag: 10.08.1960
  • 73
    Außer als Legolas (DER HERR DER RINGE, DER HOBBIT) und Will Turner (FLUCH DER KARIBIK) war Orlando Bloom in keiner nennenswerten Rolle zu sehen. Ob er sich neben diesen Filmreihen als Schauspieler etablieren kann, bleibt abzuwarten.

    Orlando Bloom

    Beteiligt an 35 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Sprecher)

    Zu Listen hinzufügen
    651 Fans Geburtstag: 13.01.1977
  • 74
    Elijah Woods letzte bedeutende Rolle nach der des Frodo in DER HERR DER RINGE dürfte die des Patrick in VERGISS MEIN NICHT! (2004) gewesen sein. Doch hat sich Wood bewusst dazu entschieden, auch weniger bekannte Rollen zu spielen.

    Elijah Wood

    Beteiligt an 65 Filmen und 10 Serien (als Schauspieler/in, Lied, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    605 Fans Geburtstag: 28.01.1981
  • 75
    Seit dem Schlachtgemetzel 300 (2006), in dem Gerard Butler Leonidas, den König von Sparta, spielt, war der Schauspieler in keiner nur ansatzweise ebenbürtigen Rolle mehr zu sehen. Doch um einen eigentlichen "Absturz" handelt es sich wohl nicht.

    Gerard Butler

    Beteiligt an 58 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    1135 Fans Geburtstag: 13.11.1969
  • 76
    Michael Biehn
    Michael Biehns große Zeit als Actionheld war Mitte der 1980er Jahre. Hier spielte er seine beiden legendären Rollen in TERMINATOR und ALIENS - DIE RÜCKKEHR. Biehn erreichte diese Popularität trotz der Vielzahl seiner Filme nie mehr.

    Michael Biehn

    Beteiligt an 69 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    66 Fans Geburtstag: 31.07.1956
  • 77
    Nach TERMINATOR 3 (2003) gab Arnold Schwarzenegger bekannt, dass er sich seiner polit. Karriere widmen wolle. Als kaliforn. Gouverneur leitete er Sparmaßnahmen ein, was ihn unbeliebt machte. Filmisch konnte er danach nicht mehr an alte Zeiten anknüpfen.

    Arnold Schwarzenegger

    Beteiligt an 72 Filmen und 9 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    1047 Fans Geburtstag: 30.07.1947
  • 78
    Linda Hamilton
    Linda Hamilton wurde durch die ersten beiden Terminator-Filme (1984/91) zum Superstar.Danach spielte sie v.a. in Serien und TV-Filmen.Sie enthüllte,seit dem Dreh zu TERMINATOR 2 an einem Knalltrauma und einer posttraumatischen Belastungsstörung zu leiden.

    Linda Hamilton

    Beteiligt an 32 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    58 Fans Geburtstag: 26.09.1956
  • 79
    Bis 2003 (DER EINSATZ) lieferte Al Pacino beständig einen Kassenhit nach dem andern ab. Die Filme danach wurden allerdings, abgesehen von OCEAN´S 13, keine kommerziellen Erfolge mehr.

    Al Pacino

    Beteiligt an 64 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2014 Fans Geburtstag: 25.04.1940
  • 80
    Der letzte nennenswerte Erfolg Robert De Niros war der 3.Teil der Familie-Focker-Trilogie (MEINE FRAU, UNSERE KINDER UND ICH, 2010). Danach war De Niro nur in Nebenrollen oder erfolglosen Komödien zu sehen. DIRTY GRANDPA (2016) gilt als Karrieretiefpunkt.

    Robert De Niro

    Beteiligt an 139 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2912 Fans Geburtstag: 17.08.1943
  • 81
    Seit THE TOURIST (2010) war Johnny Depp nur noch mit Filmen aus der Fluch-der-Karibik-Reihe (2011, 2017) erfolgreich. Laut "Forbes" war er der überbezahlteste Schauspieler 2015. Ex-Frau Amber Heard beschuldigte ihn 2016 des Alkohol- und Drogenkonsums.

    Johnny Depp

    Beteiligt an 88 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    4053 Fans Geburtstag: 09.06.1963
  • 82
    Den letzten Erfolg verbuchte Nicolas Cage mit dem Thriller KNOWING - DIE ZUKUNFT ENDET JETZT (2009). Im gleichen Jahr kam Cage durch Steuer-Nachforderungen in finanzielle Schwierigkeiten. Einige der zuletzt gedrehten Filme erschienen direkt auf DVD.

    Nicolas Cage

    Beteiligt an 113 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    1418 Fans Geburtstag: 07.01.1964
  • 83
    Mickey Rourke, Superstar der 1980er, stürzte in den 90ern durch Alkohol- und Drogenkonsum ab.Jahrelang spielte Rourke nur in zweitklassigen Filmen,bis ihm Mitte der 2000er mit SIN CITY und THE WRESTLER ein Comeback gelang.Danach hatte er v.a. Nebenrollen.

    Mickey Rourke

    Beteiligt an 77 Filmen (als Schauspieler/in, Autor/in (Vorlage) und Drehbuchautor/in)

    Zu Listen hinzufügen
    564 Fans Geburtstag: 16.09.1952
  • 84
    Ray Liotta
    Die letzte erwähnenswerte Rolle Ray Liottas ist bereits 10 Jahre her (SMOKIN´ ACES). Seitdem war er v.a. in Nebenrollen zu sehen.

    Ray Liotta

    Beteiligt an 83 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    454 Fans Geburtstag: 18.12.1955
  • 85
    Bruce Willis´ letzte Rolle von Bedeutung war die des Frank Moses in R.E.D. 2 (2013). Seitdem bedienen Willis´ irreführend beworbenen Filme nur noch den Videomarkt. Der Schauspieler zeigt sich zunehmend ambitionslos.

    Bruce Willis

    Beteiligt an 113 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in, Autor/in (Vorlage), Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2573 Fans Geburtstag: 19.03.1955
  • 86
    Der letzte Höhepunkt in Tim Robbins´ Karriere war der Oscar-Gewinn 2004 als bester Nebendarsteller im Thriller MYSTIC RIVER. Seitdem hat Robbins keine bedeutenden Rollen mehr zu verzeichnen.

    Tim Robbins

    Beteiligt an 58 Filmen und 16 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    372 Fans Geburtstag: 16.10.1958
  • 87
    An den Erfolg von BRUCE ALLMÄCHTIG (2003) konnte Jim Carrey nie mehr anknüpfen, obwohl er immer wieder durch die eine oder andere Rolle auf sich aufmerksam machte, zuletzt die des Lloyd Christmas in DUMM UND DÜMMEHR (2014).

    Jim Carrey

    Beteiligt an 47 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    1119 Fans Geburtstag: 17.01.1962
  • 88
    Uma Thurman
    Uma Thurman brillierte in den beiden Tarantino-Filmen PULP FICTION (1994) und KILL BILL1 + 2 (2003/04). Danach dümpelte ihre Karriere vor sich hin, bis diese 2009 mit MOTHERHOOD einen Tiefpunkt erreichte und sich auch danach kein Erfolg mehr einstellte.

    Uma Thurman

    Beteiligt an 58 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    758 Fans Geburtstag: 29.04.1970
  • 89
    Hilary Swanks Karrierehöhepunkt war der Gewinn des 2. Oscars als beste Hauptdarstellerin 2005 für MILLION DOLLAR BABY. Der Besuch der Geburtstagsfeier des tschetschen. Präsidenten, dem Menschenrechtsverletz. vorgeworfen wurden,schadete 2011 dem Werdegang.

    Hilary Swank

    Beteiligt an 43 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied)

    Zu Listen hinzufügen
    246 Fans Geburtstag: 30.07.1974
  • 90
    Kevin Spacey erlebte 2017 durch die Vorwürfe sexueller Belästigung einen beruflichen Abstieg. Netflix setzte die beliebte Serie HOUSE OF CARDS ab, Ridley Scott schnitt aus seinem neuesten Film ALLES GELD DER WELT die Szenen mit Spacey heraus.

    Kevin Spacey

    Beteiligt an 79 Filmen und 7 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2441 Fans Geburtstag: 26.07.1959
  • 91
    Jean Dujardin bekam 2012 den Oscar als bester Hauptdarsteller für THE ARTIST. Im gleichen Jahr brillierte er in MÄNNER UND DIE FRAUEN, ein Episodenfilm, der v.a. in Frankreich gut ankam. Ob Dujardin an diese Erfolge anknüpfen kann, bleibt abzuwarten.

    Jean Dujardin

    Beteiligt an 34 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...)

    Zu Listen hinzufügen
    204 Fans Geburtstag: 19.06.1972
  • 92
    Gwyneth Paltrow
    Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow erreichte ihren Karrierehöhepunkt 2007/2008, wo sie Gagen bis 25 Mio. $ einkassierte. Danach war bis auf ihre Rolle als Pepper Potts im MCU nichts Nennenswertes mehr von Paltrow zu sehen.

    Gwyneth Paltrow

    Beteiligt an 52 Filmen und 7 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    454 Fans Geburtstag: 27.09.1972
  • 93
    Thora Birch
    Nach den Erfolgen Thora Birchs mit AMERICAN BEAUTY und GHOST WORLD kamen wenig beachtete Rollen in Genreproduktionen. Ihr Vater, zugleich Manager, soll sich mit mehreren Studiobossen angelegt haben. Thora Birch widert die Verlogenheit Hollywoods an.

    Thora Birch

    Beteiligt an 34 Filmen und 8 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    70 Fans Geburtstag: 11.03.1982
  • 94
    Matthew Perry hatte seine große Zeit als Chandler Bing in der Serie FRIENDS. Beim Dreh von FOOLS RUSH IN erlitt Perry 1997 einen schweren Unfall. Die nachfolgenden Schmerzen waren nach Perrys Aussage der Grund für seine Tabletten- und Alkoholabhängigkeit.

    Matthew Perry

    Beteiligt an 19 Filmen und 22 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    115 Fans Geburtstag: 19.08.1969
  • 95
    Sarah Michelle Gellar wurde durch die Rolle der Buffy Summers aus der Serie BUFFY - IM BANN DER DÄMONEN (1997 - 2003) bekannt. DER FLUCH - THE GRUDGE war 2004 Gellars letzter großer Erfolg. Danach war sie v.a. in Independent-Produktionen zu sehen.

    Sarah Michelle Gellar

    Beteiligt an 24 Filmen und 13 Serien (als Schauspieler/in, Lied, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    209 Fans Geburtstag: 14.04.1977
  • 96
    Mit 9 bekam Angus T. Jones die Rolle des Jake in TWO AND A HALF MEN. Pro Folge erhielt er ca. 300.000 $ Gage. Nach Jones´ Bekehrung zum Siebenten-Tags-Adventisten 10 Jahre später bezeichnete er die Serie öffentlich als "Dreck" und riet davon ...

    Angus T. Jones

    Beteiligt an 6 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    48 Fans
  • 97
    ... ab, sie zu schauen. Der Vertrag für die 11. Staffel wurde daher nicht verlängert. Jones begann an der University of Colorado zu studieren und gründete später mit einem Kumpel eine Produktionsfirma.

    Two and a Half Men

    Serie

    Zu Listen hinzufügen
    Ø Community Bewertung7.1Sehenswert
  • 98
    Jack Gleeson spielte zwischen 2011 u. 2014 die Rolle des bösen Königs Joffrey in GAME OF THRONES, was ihm viele Hater einbrachte. Danach beendete Gleeson seine Schauspielkarriere, studierte Theologie und Philosophie u. schlug die akademische Laufbahn ein.

    Jack Gleeson

    Beteiligt an 5 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    56 Fans Geburtstag: 20.05.1992
  • 99
    Tom Selleck
    Tom Selleck wurde mit der Serie MAGNUM (1980-88) zum Star. Aus vertragl. Gründen musste er lukrative Rollenangebote (z.B. Indiana Jones) ablehnen. Nach MAGNUM war Selleck v.a. in TV-Rollen zu sehen. Seit einigen Jahren betreibt er eine Avocado-Farm.

    Tom Selleck

    Beteiligt an 46 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...)

    Zu Listen hinzufügen
    78 Fans Geburtstag: 29.01.1945
12 gefällt das

lädt ...