Alien Jäger - Mysterium in der Antarktis

Alien Hunter

US/BG · 2003 · Laufzeit 92 Minuten · FSK 12 · Actionfilm, Thriller, Science Fiction-Film

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.8
Community
76 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ron Krauss, mit James Spader und Janine Eser

Nahe einem NASA-Genlabor in der Antarktis, das botanische Experimente durchführt, wird die Rettungskapsel eines fremden Raumschiffes geborgen. Der mysteriöse Fund sendet ein Radiosignal aus, dessen Spektogramm mit dem des Roswell-Absturzes 1947 identisch ist. Dechiffrier-Spezialist und Alienjäger Julien Rome fliegt auf Anweisung Washingtons an den Südpol. Doch sein Erfolg bei der Übersetzung des Signals kann die Katastrophe nicht aufhalten. Die anderen Wissenschaftler öffnen gegen seinen Rat die Kapsel - das Fremde aus dem All entflieht und seine pure Gegenwart infiziert das Team. Für die U.S.-Regierung bestätigen sich die schlimmsten Befürchtungen: Friedlich oder nicht, die Aliens sind allein durch ihre Gegenwart eine tödliche Bedrohung für die Menschheit. Um die Ausbreitungen der Infektion bereits am Herd zu stoppen, kann es nur eine Lösung geben...


Cast & Crew zu Alien Jäger - Mysterium in der Antarktis

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Alien Jäger - Mysterium in der Antarktis
Genre
Actionfilm, Thriller, Science Fiction-Film
Zeit
Gegenwart
Ort
Antarktis, Weltraum
Handlung
Außerirdische Phänomene, Außerirdische Technologie, Außerirdischer, Frau, Frauen, Kommunikation, Kommunikationsproblem, Kälte, Nachricht, Schneesturm, Wissenschaftler
Stimmung
Aufregend, Spannend
Produktionsfirma
Millennium Films , Nu Image , Sandstorm Films

0 Kritiken & 6 Kommentare zu Alien Jäger - Mysterium in der Antarktis