7.1

Berlin Calling

Kinostart: 02.10.2008 | Deutschland (2008) | Komödie, Drama | 109 Minuten | Ab 12

Berlin Calling ist ein Komödie aus dem Jahr 2008 von Hannes Stöhr mit Paul Kalkbrenner und Rita Lengyel.

In der Tragikomödie Berlin Calling spielt Paul Kalkbrenner einen gefallenen DJ, der sich durch Berlins Techno-Drogen-Sumpf kämpfen muss und dabei in einer psychiatrischen Klinik landet.

Aktueller Trailer zu Berlin Calling

Komplette Handlung und Informationen zu Berlin Calling

Handlung von Berlin Calling
Elektro-DJ Martin Karow (Paul Kalkbrenner) tourt unter seinem Künstlernamen DJ Ickarus durch Berlin und die ganze Welt. Sein starker Drogenkonsum ist nicht nur seiner Freundin Mathilde (Rita Lengyel), sondern auch seiner Managerin (Araba Walton) ein Dorn im Auge, will Ickarus doch bald ein neues Album veröffentlichen. Nach einem katastrophalen Absturz durch eine verunreinigte Extasy-Pille landet der DJ in der psychiatrischen Klinik von Anstaltsleiterin Prof. Dr. Petra Paul (Corinna Harfouch). Seine Freundin und die Managerin wenden sich langsam von ihm ab. Kann die Musik Ickarus doch noch vor dem völligen Abdriften in den Drogensumpf retten?

Hintergrund & Infos zu Berlin Calling
Der Soundtrack des Films wurde komplett von Hauptdarsteller und DJ Paul Kalkbrenner produziert, der auffällig viele Paralellen zum Protagonisten aus Berlin Calling aufweist. (PR)

Schaue jetzt Berlin Calling

News

8 News zu Berlin Calling

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Berlin Calling

7.1 / 10
7.245 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
252

Nutzer sagen

Lieblings-Film

53

Nutzer sagen

Hass-Film

269

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

162

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare