BesteFreunde

BesteFreunde / bestefreunde

DE · 2014 · Laufzeit 87 Minuten · FSK 6 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
18 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Carlos Val Naval und Jonas Grosch, mit Katharina Wackernagel und Bjarne Mädel

In der deutsch-spanischen Independent-Komödie BesteFreunde bemerkt Katharina Wackernagel erst, was sie an an Sebastian Schwarz hat, als dieser sich verliebt – allerdings nicht in sie.

Handlung von BesteFreunde
Susi Q (Katharina Wackernagel) gehört zur Generation derjenigen, für die berufliche Sicherheit keine erstrebenswerte Selbstständigkeit mehr ist. Und auch das Privatleben sollte möglichst ungebunden und ohne Verpflichtungen ablaufen. Als Reisejournalistin schlägt die Mittdreißigerin sich zusammen mit Mark (Sebastian Schwarz) einigermaßen durch. Sie fotografiert, er schreibt die Blogs dazu: Hashtag bestefreunde. Ihre Freundschaft ist das einzig Beständige in Susis Leben.

Dann aber lernt Mark Vivian (Tina Amon Amonsen) kennen und schlagartig wird alles anders. Er hat weniger Zeit für sie, will auf einmal ein “gewöhnliches” Leben führen und spricht sogar vom Heiraten. Die unkonventionelle Susi Q fällt aus allen Wolken. Und mehr noch: Sie erkennt, dass sie eifersüchtig ist und dafür kämpfen muss, dass sie und Mark bestefreunde bleiben. Auch wenn das bedeutet, dass sie dafür einen alleinerziehenden Vater (Niels Bormann) rekrutieren muss. (ES)

  • 90
  • 90
  • BesteFreunde - Bild
  • BesteFreunde - Bild
  • BesteFreunde - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (3) zu BesteFreunde


Cast & Crew zu BesteFreunde

2 Kritiken & 2 Kommentare zu BesteFreunde