Chevalier

Chevalier

GR · 2015 · Laufzeit 99 Minuten · FSK 6 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
49 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Athina Rachel Tsangari, mit Yiorgos Kendros und Panos Koronis

In der griechischen Tragikomödie Chevalier spielen sechs Freunde auf einer Luxusjacht ein Spiel, das ermitteln soll, wer von ihnen der beste Mann ist.

Handlung von Chevalier
Der Chevalier ist der Ring des Siegers. Seinetwegen lassen sich sechs Männer auf einer luxuriösen Jacht im Ägäischen Meer auf ein Spiel ein. Das Spiel soll entscheiden, wer von ihnen der Beste ist. Der Beste worin? Der Beste im Allgemeinen.

Im Laufe dieses selbst ersonnenen Spiels müssen die Teilnehmer immer wieder kleine oder größere Aufgaben erfüllen. Für erfolgreich absolvierte Aufgaben werden Punkte vergeben, für schiefgelaufene Aufgaben werden Punkte abgezogen. Es ist ein Spiel der Vergleiche, bei dem die Rivalen sich gegeneinander ausspielen, egal, ob es um Sport, Lieder, Hunger oder Blut geht. Dass Freundschaften bei dieser Schlacht um den Ring des Chevalier auf der Strecke bleiben könnten, ist am Ende nebensächlich, denn nur einer kann der Beste sein und nur einer kann das Schmuckstück als Sieger an seinen Finger stecken. (ES)

  • 90
  • 90
  • Chevalier - Bild
  • Chevalier - Bild
  • Chevalier - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (3) zu Chevalier


Cast & Crew zu Chevalier

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Chevalier
Genre
Komödie, Drama
Zeit
Gegenwart
Ort
Griechenland
Handlung
Alte Freunde, Aufgabe, Ausflug, Beweis, Feindschaft, Freunde, Freundschaft, Gewinn, Grieche, Konkurrenz, Männerfreundschaft, Reise, Ring, Rivalen, Rivalität, Sieg, Spiel, Spiele, Spieler, Yacht
Stimmung
Ernst, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
rapid eye movies
Produktionsfirma
Faliro House Productions , Greek Film Center

10 Kritiken & 2 Kommentare zu Chevalier