Originaltitel:
Meitantei Conan: Senritsu no furu sukoa
Detektiv Conan: Die Partitur des Grauens ist ein Mysterythriller aus dem Jahr 2008 von Taiichiro Yamamoto.

Komplette Handlung und Informationen zu Detektiv Conan: Die Partitur des Grauens

Während einer Probe werden zwei Musiker bei einem brutalen Bombenattentat getötet, ein dritter überlebt nur zufällig. Einige Tage später werden Conan, Ran und die anderen zu den Proben für das Eröffnungskonzert der neuen Konzerthalle der berühmten Pianistin Kazuki Doumoto eingeladen. Als Höhepunkt des Abends soll das Publikum mit dem Klang einer echten Stradivari und einer Orgel, auf der schon Bach gespielt haben soll, begeistert werden. Eine der Solistinnen, die Sopranistin Reiko Akiba, freundet sich mit den Kindern an und erklärt sich sogar bereit, mit dem Schulchor die Schulhymne einzustudieren. Alle Beteiligten üben mit Feuereifer, auch die Sängerin, die über ein absolutes Gehört verfügt, hat ihren Spaß. Doch dann beginnt das Morden von Neuem und auch Genta gerät in tödliche Gefahr.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Japan
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
MysterythrillerAnime

Schaue jetzt Detektiv Conan: Die Partitur des Grauens

14,99€
Kaufen
Detektiv Conan: Die Partitur des Grauens
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

0 Videos & 1 Bild zu Detektiv Conan: Die Partitur des Grauens

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Detektiv Conan: Die Partitur des Grauens

7.2 / 10
160 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
10
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
24
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
4
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
JETZT ONLINE VERFÜGBARThe Power