Originaltitel:
Die Eifelpraxis: Aufbruch / AT: Die Eifelpraxis 7
Die Eifelpraxis: Aufbruch ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Kerstin Ahlrichs mit Rebecca Immanuel, Simon Schwarz und Tom Keune.

Rebecca Immanuel kämpft in Die Eifelpraxis: Aufbruch mit ihren Gefühlen, während sie die Ursache für die Schmerzen einer alleinerziehenden Mutter herausfinden muss.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Eifelpraxis: Aufbruch

Handlung von Die Eifelpraxis: Aufbruch
Gerade erst hat Vera Mundt (Rebecca Immanuel) ihrem Chef Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz) eröffnet, dass sie und ihr Ex-Mann Henning es noch einmal miteinander versuchen, da reist Henning nach Tansania, um dort zu arbeiten. Vera bleibt alleine zurück, denn auch Sohn Paul (Tom Böttcher) und Freundin Danuta (Karolina Lodyga) sind aktuell schlecht auf die Versorgungsassistentin zu sprechen. Ablenkung erhält Vera durch ihre Patientin Franziska (Christina Hecke). Die Mutter zweier Töchter leidet schon seit einiger Zeit an unerklärbaren Schmerzen und lässt ihren Zustand an ihren Kindern aus. (LE)

Schaue jetzt Die Eifelpraxis: Aufbruch

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Eifelpraxis: Aufbruch

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 17 Bilder zu Die Eifelpraxis: Aufbruch