Gekaufte Wahrheit - Gentechnik im Magnetfeld des Geldes

Gekaufte Wahrheit - Gentechnik im Magnetfeld des Geldes

DE · 2010 · Laufzeit 91 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
18 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Bertram Verhaag

Zwei führende Molekularbiologen in Schottland und Kalifornien veröffentlichten kritische Ergebnisse ihrer Forschung zu gentechnisch veränderter Nahrung (GM-Food). Sie verloren ihre Arbeit und wurden darüber hinaus persönlich ruiniert durch Streichung der Forschungsmittel und Zerstörung ihres wissenschaftlichen Rufs. Gekaufte Wahrheit – Gentechnik im Magnetfeld des Geldes erzählt aber auch die Geschichte ihres persönlichen Mutes und ihres Verantwortungsgefühls der Öffentlichkeit gegenüber, die bereits jahrelang GM-Food konsumiert. Aussagen von Wissenschaftlern selbst belegen, dass 95% der Forscher im Bereich Gentechnik von der Industrie bezahlt werden. Nur 5% der Forscher sind unabhängig. Die große Gefahr für Meinungsfreiheit und Demokratie ist offensichtlich. Kann die Öffentlichkeit – können wir alle – den Wissenschaftlern noch trauen?


Cast & Crew zu Gekaufte Wahrheit - Gentechnik im Magnetfeld des Geldes

Drehbuch
Filmdetails Gekaufte Wahrheit - Gentechnik im Magnetfeld des Geldes
Genre
Dokumentarfilm
Handlung
Ernährung, Genmanipulation, Genmanipuliertes Essen, Kartoffel, Lebensmittel, Markt, Unternehmen, Wissenschaftler
Stimmung
Geistreich, Verstörend
Verleiher
GMfilms / Barnsteiner Film
Produktionsfirma
DENKmal Filmgesellschaft

3 Kritiken & 0 Kommentare zu Gekaufte Wahrheit - Gentechnik im Magnetfeld des Geldes