Ich wünsche dir ein schönes Leben

Je vous souhaite d'être follement aimée / AT: Looking for Her

FR · 2015 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
7 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ounie Lecomte, mit Céline Sallette und Anne Benoît

Im französischen Drama Ich wünsche dir ein schönes Leben versucht eine Physiotherapeutin, die als Kind adoptiert wurde, in Nordfrankreich ihre biologische Mutter zu finden.

Handlung von Ich wünsche dir ein schönes Leben
Elisa Bérard (Céline Sallette) arbeitet als Physiotherapeutin und zieht mit ihrem jungen Sohn Noé (Elyes Aguis) ins nordfranzösische Dunkerque. In dieser Stadt wurde sie kurz nach ihrer Geburt adoptiert, doch bisher sind all ihre Versuche, ihre biologische Mutter ausfindig zu machen, erfolglos geblieben. Die Frau, die sie zur Welt gebracht hat, weigert sich nämlich, ihre Identität preiszugeben. Und nur mit der Zustimmung der Mutter darf ein adoptiertes Kind den Kontakt zu seinen wahren Eltern herstellen. Doch Elisa gibt nicht auf. Und wie das Schicksal es will, kommt Annette (Anne Benoît) schließlich als Patientin in ihre Praxis.

Hintergrund & Infos zu Ich wünsche dir ein schönes Leben
Seine Premiere feierte das französische Drama Ich wünsche dir ein schönes Leben auf dem südkoreanischen Filmfestival in Busan unter seinem internationalen Titel Looking for Her. Wortwörtlich übersetzt bedeutet der Originaltitel Je vous souhaite d'être follement aimée soviel wie "Ich wünsche Ihnen, wahnsinnig geliebt zu werden". (ES)

  • 90
  • Ich wünsche dir ein schönes Leben mit Céline Sallette und Anne Benoît - Bild
  • Ich wünsche dir ein schönes Leben mit Céline Sallette - Bild
  • Ich wünsche dir ein schönes Leben mit Céline Sallette - Bild
  • Ich wünsche dir ein schönes Leben mit Céline Sallette - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Ich wünsche dir ein schönes Leben


Cast & Crew zu Ich wünsche dir ein schönes Leben

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Ich wünsche dir ein schönes Leben
Genre
Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Dünkirchen, Frankreich, Nordfrankreich
Handlung
Adoption, Adoptivmutter, Begegnung, Geheime Identität, Kontakt, Menschlicher Körper, Mutter, Mutter-Sohn-Beziehung, Mutter-Tochter-Beziehung, Mutterliebe, Praxis, Sohn, Suche, Suche nach leiblichen Eltern, Therapeut, Therapie, Tochter, Treffen, Umzug, Zufällige Begegnung
Stimmung
Berührend, Ernst, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Film Kino Text/Filmagentinnen
Produktionsfirma
Centre national de la Cinématographie , Ciné+ , Films Distribution , Gloria Films , La Banque Postale Image 7 , Pictanovo Nord-Pas-de-Calais , Région Nord-Pas-de-Calais

5 Kritiken & 0 Kommentare zu Ich wünsche dir ein schönes Leben