Originaltitel:
Risttuules
In the Crosswind ist ein Drama aus dem Jahr 2014 von Martti Helde mit Ingrid Isotamm, Tarmo Song und Laura Peterson.

In the Crosswind wirft einen Blick auf die Erinnerungen einer Frau und ihrer Tochter, die die Massendeportation 1941 aus ihrer estnischen Heimat nach Sibirien erleben mussten.

Komplette Handlung und Informationen zu In the Crosswind

Handlung von In the Crosswind
Für Erna (Laura Peterson), eine junge Philosophiestudentin, ihre Tochter und zahlreiche andere Bewohner ihres Heimatortes in Estland begann am 14. Juni 1941 eine grausame und langwierige Tortur. An dem Tag fuhren Lastwagen sowjetischer Besatzer in das Dorf und verschleppten die unschuldigen Familien zum Bahnhof, von wo aus sie in Viehzügen weiter nach Sibirien transportiert wurden. Hunger, Kälte und Misshandlungen berauben die Menschen nicht nur ihrer Freiheit, sondern auch ihrer Leben. Während der Tumulte wird Erna von ihrem Ehemann getrennt. Sie erzählt rückblickend, wie sie mit ihrem Kind versucht, von Sibirien wieder zurück nach Estland zu fliehen.

Hintergrund & Infos zu In the Crosswind
In the Crosswind ist das Spielfilmdebüt vom estnischen Regisseur Martti Helde und beruht auf einer wahren Begebenheit. 1941 veranlasste Josef Stalin eine Säuberung der baltischen Staaten Estland, Litauen und Lettland von der eingeborenen Bevölkerung. (MB)

Schaue jetzt In the Crosswind

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
In the Crosswind
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Komponist/in

1 Video & 6 Bilder zu In the Crosswind

In the Crosswind - Trailer (English Subs) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu In the Crosswind

7.5 / 10
16 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung