Originaltitel:
La Jetée
La Jetée - Am Rande des Rollfelds ist ein Endzeitfilm aus dem Jahr 1962 von Chris Marker mit Jean Négroni, Hélène Chatelain und Davos Hanich.

In La Jetée – Am Rande des Rollfelds, Chris Markers Vorlage zu Twelve Monkeys, wird ein Mann aus einer postapokalyptischen Zukunft in die Vergangenheit geschickt – und will nicht mehr weg.

Komplette Handlung und Informationen zu La Jetée - Am Rande des Rollfelds

Ein Mann wird aus einer postapokalyptischen Zukunft in die Vergangenheit geschickt. Hier beginnt er sich weitaus wohler zu fühlen, als in der zerstörten Welt, aus der er stammt; nicht zuletzt, weil eine junge Frau mit im Spiel ist. Den Forschern, die ihn ausgewählt haben, gefällt dies aber ganz und gar nicht. Kommt euch bekannt vor? Kein Wunder – dieser Film wurde von Terry Gilliam im Jahr 1995 als Langfilm neu verfilmt. Der Titel: 12 Monkeys!

Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau

1 Video & 3 Bilder zu La Jetée - Am Rande des Rollfelds

Trailer La Jetee (Chris Marker, 1962)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu La Jetée - Am Rande des Rollfelds

7.8 / 10
757 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
35
Nutzer sagen
Lieblings-Film
14
Nutzer sagen
Hass-Film
890
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
32
Nutzer haben
kommentiert
9.
Platz
8.
Platz
der Top 20 in
Die besten Endzeitfilme
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare