Originaltitel:
Olhando para as Estrelas
Looking at the Stars ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016 von Alexandre Peralta.

Die brasilianische Dokumentation Looking at the Stars stattet der weltweit einzigen Ballettschule für blinde Menschen in São Paulo einen Besuch ab.

Komplette Handlung und Informationen zu Looking at the Stars

Die Associação Fernanda Bianchini ist die einzige Ballettschule auf der ganzen Welt, die sich der Ausbildung blinder Tänzerinnen und Tänzer verschrieben hat. Wie überall sonst wird auch hier Disziplin und Training verlangt, doch statt sich auf ihre Augen zu verlassen, werden hier die Sinne des Hörens und Fühlens auf besondere Weise geschult, um die Schüler zu erstklassigen Primaballerinas reifen zu lassen.

Geyza hat hier die Entwicklung ihres Lebens hingelegt: Mit neun Jahren erblindete sie, der Tanz erschloss ihr eine neue Welt. Mittlerweile lehrt sie selbst als Lehrerin an der Schule, und zwar den Tanz durch Berührung. Unter ihren Schülern ist zum Beispiel die 14-jährige Thalia, die hier Freunde, Unabhängigkeit und Inklusion gefunden hat. (ES)

Schaue jetzt Looking at the Stars

11,99€
Kaufen
7,99€
Leihen
Looking at the Stars
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Komponist/in
Kameramann/frau

1 Video & 16 Bilder zu Looking at the Stars

Looking at the Stars - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 2 Pressestimmen zu Looking at the Stars

7.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.5 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen
FILMDIENST
8
Dass es zwischendurch ein wenig pathetisch wird, passt gut [...].
filmtabs
7
[...] eine hervorragend gemachte und berührende Dokumentation.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Looking at the Stars

0.0 / 10
5 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 9. Juli im Kino!Gretel und Hänsel