Plötzlich Heimweh ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Hao Yu.

In ihrem Dokumentarfilm Plötzlich Heimweh geht die in die Schweiz gezogene Chinesin Yu Hao Heimatgefühlen auf den Grund.

Komplette Handlung und Informationen zu Plötzlich Heimweh

Yu Hao ist im Jahr 2006 aus China in die Schweiz übergesiedelt. Plötzlich Heimweh zu haben, ist für sie auch nach 15 Jahren im Appenzell kein unbekanntes Gefühl. Doch was genau ist das eigentlich, Heimat?

Mit der Kamera geht die Fernsehjournalistin dem schwer greifbaren Verständnis von Heimatgefühl auf die Spur. Zu Bildern von Land und Leuten sinniert sie Integration und die Sehnsucht nach Zugehörigkeit. Als jemand, der zwischen zwei Welten lebt und nicht genau weiß, welcher sie sich mehr zugehörig fühlt, setzt sie sich mit Traditionen und dem Sich-Heimisch-Fühlen auseinander, um das Thema auf sehr persönliche Weise zu beleuchten. (ES)

Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in

1 Video & 20 Bilder zu Plötzlich Heimweh

Plötzlich Heimweh - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Plötzlich Heimweh

8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
FILMDIENST
8
Plötzlich Heimweh ist ein bodenständig ehrlicher, wunderschön fotografierter [...] Film [...].

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Plötzlich Heimweh

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung