Winter's Bone

Winters Bone

US · 2010 · Laufzeit 104 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
45 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
4476 Bewertungen
198 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Debra Granik, mit Jennifer Lawrence und John Hawkes

Mit dem Drama Winter’s Bone gelang Jennifer Lawrence der große Durchbruch. Darin sorgt sie sich um ihre kleineren Geschwister.

Handlung von Winter’s Bone
Ree (Jennifer Lawrence), gerade einmal 17 Jahre alt, muss sich um ihre zwei jüngeren Geschwister und ihre psychisch kranke Mutter kümmern. Ihr Vater, ein Drogenkrimineller, ist gerade auf Kaution frei ist und erscheint nicht zu einem Gerichtstermin. Als Sicherheit hatte er das Haus seiner Familie verpfändet. Ree wird mitgeteilt, dass die Familie das Haus verliert, sollte ihr Vater nicht wieder auftauchen. Die willensstarke Teenagerin begibt sich auf die Suche nach ihrem Vater und taucht dabei in ein Umfeld voller Drogen, Düsternis und dunklen Geheimnissen.

Hintergrund & Infos zu Winter’s Bone
Winter’s Bone zählt zu den wenigen Überraschungshits im Independent-Bereich des Jahres 2010. Der Sundance-Gewinner schaffte es trotz der ernsthaften und bitteren Thematik beim US-Publikum zu punkten. Besonders hervorgehoben wurde die Leistung der damaligen Newcomerin Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2), für welche sie sowohl bei den Golden Globes, als auch bei den Oscars im Jahre 2011 als beste Hauptdarstellerin nominiert wurde. Bei den Academy Awards erhielt Winter's Bone darüber hinaus drei weitere Nominierungen. Darunter waren die Kategorien Bester Film, Bestes adaptiertes Drehbuch und Bester Nebendarsteller. 

  • 90
  • 90
  • Winter's Bone - Bild
  • Winter's Bone - Bild
  • Winter's Bone mit Jennifer Lawrence - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (3) zu Winter's Bone


Cast & Crew zu Winter's Bone

Regie
Schauspieler

26 Kritiken & 192 Kommentare zu Winter's Bone