Zauber der Venus

Meeting Venus

US/GB/JP · 1991 · Laufzeit 119 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
30 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von István Szabó, mit Glenn Close und Niels Arestrup

Es könnte die Chance seines Lebens sein: Der im Westen praktisch unbekannte Dirigent Zoltan Szanto erhält die Chance, an der Pariser Oper Richard Wagners Meisterwerk "Tannhäuser" zu dirigieren. Die Inszenierung soll für Szanto zu einem Kampf werden, der ihn an die Grenzen seiner Persönlichkeit führt.

  • Zauber der Venus mit Glenn Close - Bild
  • Zauber der Venus mit Glenn Close - Bild
  • Zauber der Venus - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (1) zu Zauber der Venus


Cast & Crew zu Zauber der Venus

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Zauber der Venus
Genre
Komödie, Drama
Zeit
1990er Jahre
Ort
Budapest, Paris
Handlung
Ausländer, Chance, Dirigent, Fremdenfeindlichkeit, Letzte Chance, Nationalismus, Neuer Job, Oper
Stimmung
Geistreich, Witzig
Verleiher
Warner Bros.
Produktionsfirma
BSB , Bountiful Film Partners , County Natwest Ventures , Enigma , Fujisankei

0 Kritiken & 2 Kommentare zu Zauber der Venus