Community
Autómata-Trailer

Antonio Banderas läutet das Ende der Menschheit ein

21.08.2014 - 17:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
9
17
Automata
© Millenium Films
Automata
Beim Science-Fiction-Film Automata ist Antonio Banderas nicht nur der Star, sondern auch ein Produzent. Der erste Trailer bietet einen Eindruck der beeindruckenden Verwirklichung der Vision des spanischen Regisseurs Gabe Ibáñez.

Momentan geht Antonio Banderas den Kinozuschauern und Sylvester Stallone in The Expendables 3 auf die Nerven. Im neuen Science-Fiction-Streifen Autómata schlägt der spanische Superstar nachdenklichere Töne als kahlköpfiger Versicherungsagent aus dem Jahr 2044 an. Der erste Trailer zum Film sieht spektakulär aus, besonders wenn wir bedenken, dass der Film nicht aus einem der großen Hollywood-Studios stammt. 

Poster

Der Regisseur Gabe Ibáñez, dessen Erstlingsfilm Hierro - Insel der Angst euch vielleicht bekannt ist, kommt ursprünglich aus dem Bereich der Spezialeffekte. Seine Zukunftsvision ist zugleich markant und spektakulär. Autómata erinnert an die Atmosphäre von Blade Runner, den Einfallsreichtum eines Terry Gilliam und die grobkörnige Ästhetik von Neill Blomkamp. Visuell kann der Film zweifellos überzeugen. Die Frage ist, ob der Film mit einer guten Story und interessanten Themen nachlegen kann.

Thematisch erinnert Autómata am meisten an I, Robot und Isaac Asimov. Der Autor der Buchvorlage für den Will Smith-Streifen, soll eine entscheidende Inspiration für die Filmemacher gewesen sein. Antonio Banderas spielt einen Versicherungsagenten für die ROC robotics corporation. Bei der Routineuntersuchung einer Roboter-Manipulation, stößt er auf ein dunkles Geheimnis, das die Menschheit für immer verändern wird. Hier werden klassische philosophische Sci-Fi-Themen wie künstliche Intelligenz und Menschlichkeit angeschnitten.

In den weiteren Rollen sind Birgitte Hjort SørensenMelanie GriffithDylan McDermott und Robert Forster zu sehen.Der Film startet am 10. Oktober in den USA, nachdem er beim Filmfestival in San Sebastian seine Premiere feiert. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

Was ist euer erster Eindruck von Antonio Banderas in Autómata?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News