Berlinale 2017 - Das sind die ersten Wettbewerbsfilme

A Fantastic Woman
© Participant Media
A Fantastic Woman

Die 67. Berlinale wird vom 09.02.2017 bis 19.02.2017 stattfinden. Langsam nimmt auch das Festivalprogramm Form an. In einer Pressemitteilung wurden die ersten Wettbewerbsfilme bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um zehn Werke, darunter neue Filme von Aki Kaurismäki, Sally Potter und Oren Moverman.

Für die Sektion Berlinale Spezial, bei der Spielfilme, Dokumentationen und außergewöhnliche Formate gezeigt werden, stehen ebenfalls schon drei neue Produktionen fest, dazu Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahre 1972.

Wettbewerb

On Body and Soul (Ungarn)
Regie: Ildikó Enyedi (Mein 20. Jahrhundert)
Schauspieler: Morcsányi Géza, Alexandra Borbély, Zoltán Schneider

Ana, mon amour (Deutschland/Frankreich)
Regie: Calin Peter Netzer (Mutter und Sohn)
Schauspieler: Mircea Postelnicu, Diana Cavallioti, Carmen Tanase, Adrian Titieni, Vlad Ivanov

Beuys (Deutschland)
Regie: Andres Veiel (Black Box BRD)

Colo (Portugal/Frankreich)
Regie: Teresa Villaverde (Os Mutantes - Kinder der Nacht)
Schauspieler: João Pedro Vaz, Alice Albergaria Borges, Beatriz Batarda, Clara Jost

The Dinner (USA)
Regie: Oren Moverman (The Messenger - Die letzte Nachricht)
Schauspieler: Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan, Rebecca Hall, Chloë Sevigny

Félicité (Frankreich/Senegal/Belgien/Deutschland/Libanon)
Regie: Alain Gomis (Heute)
Schauspieler: Véro Tshanda Beya, Gaetan Claudia, Papi Mpaka

The Party (Großbritannien)
Regie: Sally Potter (Ginger & Rosa)
Schauspieler: Patricia Clarkson, Bruno Ganz, Cherry Jones, Emily Mortimer, Cillian Murphy, Kristin Scott Thomas, Timothy Spall

Pokot (Deutschland/Tschechische Republik/Schweden/Slowakische Republik)
Regie: Agnieszka Holland (Hitlerjunge Salomon)
Schauspieler: Agnieszka Mandat, Wiktor Zborowski, Miroslav Krobot, Jakub Gierszal, Borys Szyc, Patricia Volny

Toivon tuolla puolen (The Other Side of Hope) (Finnland)
Regie: Aki Kaurismäki (Le Havre)
Schauspieler: Sakari Kuosmanen, Sherwan Haji

A Fantastic Woman (Chile/Deutschland/USA/Spanien)
Regie: Sebastián Lelio (Gloria)
Schauspieler: Daniela Vega, Francisco Reyes, Luis Gnecco, Aline Küppenheim, Amparo Noguera

Berlinale Spezial

The Queen of Spain (Spanien)
Regie: Fernando Trueba (Das Mädchen deiner Träume)
Schauspieler: Penélope Cruz, Antonio Resines, Chino Darin, Cary Elwes, Mandy Patinkin, Neus Asensi, Ana Belén

Der junge Karl Marx (Frankreich/Deutschland/Belgien)
Regie: Raoul Peck (Haiti: Tödliche Hilfe)
Schauspieler: August Diehl, Stefan Konarske, Vicky Krieps, Hannah Steele, Olivier Gourmet

Últimos días en La Habana (Last Days in Havana) (Kuba/Spanien)
Regie: Fernando Pérez (Das Leben ist Pfeifen)
Schauspieler: Jorge Martínez, Patricio Wood, Gabriela Ramos

Wie gefällt euch die bisherige Auswahl der Berlinale-Filme?

moviepilot Team
maximahls Juliane Görsch
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Berlinale 2017 - Das sind die ersten Wettbewerbsfilme

Beec90ed757845119176e2556d796f73