Black Klansman - Spike Lee holt Jordan Peele für Ku-Klux-Klan-Crime-Thriller

Spike Lee
© Universal
Spike Lee

Wie Variety berichtet, arbeitet der Mitbegründer des New Black Cinema Spike Lee (Do the Right Thing, Malcolm X) gemeinsam mit Jordan Peele, der gerade mit Get Out seinen Durchbruch als Regisseur feierte, am Ku-Klux-Klan-Crime-Thriller Black Klansman. Spike Lee wird nicht nur Regie führen, sondern sich auch mit Jordan Peele um die Produktion des Films kümmern.

Das Biopic begleitet Ron Stallworth, einen afro-amerikanischen Polizisten in Colorado. Ende der 1970er Jahre gelang es ihm gemeinsam mit einem Kollegen unbemerkt dem Ku-Klux-Klan beizutreten, um an Insider-Informationen zu kommen und Anschläge des rassistischen Kollektivs zu vereiteln. Da er aufgrund seiner Hautfarbe nicht an den Meetings des Klans teilnehmen konnte, war perfekte Teamarbeit mit einem anonymen Kollegen gefragt, der sich bei Treffen als Stallworth ausgab. So gelang es Stallworth in der Hierarchie des Klans bis zur Leitung einer lokalen Niederlassung aufzusteigen. John David Washington (Ballers), Denzel Washingtons Sohn, gilt als heißer Anwärter auf die Rolle des Polizisten.

Neben Spike Lee und Jordan Peele sind an Black Klansman auch Sean McKittrick, Shaun Redick, Raymond Mansfield und Jason Blum an der Produktion beteiligt. Mit der Adaption des Drehbuchs befassen sich derzeit neben Spike Lee auch Charlie Wachtel, David Rabinowitz und Kevin Willmott.

Seid ihr schon gespannt auf die Zusammenarbeit von Spike Lee und Jordan Peele? Wie findet ihr einen Crime-Thriller im Ku-Klux-Klan-Milieu?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Black Klansman - Spike Lee holt Jordan Peele für Ku-Klux-Klan-Crime-Thriller