Blade im MCU: Gerücht verrät Datum der langerwarteten Rückkehr

09.04.2020 - 17:52 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
9
0
Blade 2 (2002)Abspielen
© Warner Bros.
Blade 2 (2002)
Steht der Kinostart des Blade-Reboots fest? Aktuell geht ein Marvel-Gerücht herum, laut dem der MCU-Film mit Mahershala Ali schon einen Starttermin hat. Aber was ist dran?

Seit Juli letzten Jahres wissen wir: Daywalker Blade kehrt zurück und das im Marvel Cinematic Universe (MCU). Der zweifache Oscarpreisträger Mahershala Ali hatte das Projekt bei Marvel Studios gepitcht und wurde als neuer Blade gecastet. Seitdem blieb es jedoch ruhig um das Projekt. Während Marvel-Inhaber Disney die Kinostarts von mehreren MCU-Filmen aus Phase 4 und Phase 5 herumschob, wurde das Vampir-Abenteuer nicht erwähnt. Ein aktuelles Gerücht soll nun den geplanten Start des Blade-Reboots verraten.

Marvel-Held Blade kehrt zurück ins Kino - aber wann?

Das Gerücht geht auf Charles Murphy zurück, der sich auf Insider-Meldungen aus dem Marvel-Umfeld spezialisiert hat. Murphy hat bereits in der Vergangenheit als Teil von The Hashtag Show entsprechende Gerüchte lanciert, die sich bisweilen als wahr herausstellten. Der neuste Leak geht auf einen Tweet zurück, in dem Murphy den Kinostart des Blade-Reboots mit Mahershala Ali nennt: der 7. Oktober 2022.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Datum dürfte Marvel-Fans bekannt vorkommen. Disney hat für diesen Tag ein Untitled Marvel Movie terminiert. Es ist der traditionelle Herbst-Termin im MCU-Jahr, der in den letzten Jahren Filmen wie Thor 3 oder Doctor Strange gehörte. Zu einem düsteren Helden wie Blade würde der Oktober auf jeden Fall passen.

  • Interessierst du dich für ein Abo bei Disney+?  Dann klicke auf den Link, informiere dich und schließe ein Abo ab: Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Affiliate-Link unterstützt du Moviepilot. Auf den Preis hat das keine Auswirkung. Zudem erhältst du bei Moviepilot einen Überblick über das komplette Streaming-Programm, du kannst nach allen Filmen bei Disney+ sowie allen Serien bei Disney+ filtern. Viel Spaß!

Nach den Verschiebungen auf Grund der Corona-Krise sehen die Kinostarts der MCU-Filme wie folgt aus:

Kommt der neue Blade-Film wirklich schon 2022?

Bislang war Guardians of the Galaxy 3 von James Gunn der naheliegende Kandidat für den Oktober-Termin im Marvel-Kalender. Da Gunn 2021 erst noch The Suicide Squad ins Kino bringt, wäre es allerdings im Bereich des Möglichen, dass die das dritte Abenteuer der Guardians erst 2023 kinoreif ist.

Andererseits ist der 2022er Termin für Blade ebenfalls recht knapp bemessen. Bislang gab es keinerlei konkrete Informationen zum Personal vor oder hinter der Kamera, abgesehen von Green Book-Star Mahershala Ali in der Hauptrolle. Ganz zu schweigen von den bislang schwer absehbaren Verzögerungen der Arbeit durch die Auswirkungen der Corona-Krise.

Zu guter Letzt haben wir es hier mit einem Gerücht zu tun und auch wenn die Quelle machmal richtig liegt, sollte die Meldung mit einiger Vorsicht genossen werden.

Podcast zu Disney+: Lohnt sich der Streaming-Dienst?

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir den neuen Streaming-Dienst Disney+ für euch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wie viel kostet Disney+? Kann ich den Account teilen? Welche Filme und Serien lohnen sich abseits der großen Star Wars- und Marvel-Inseln und was gucken wir selbst als erstes? Andrea, Jenny und Hendrik beantworten alle eure Fragen.

Wollt ihr einen Blade-Film ohne Wesley Snipes sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News