Blutbad gefällig? ES 2 und die blutigsten Szenen in Horrorfilmen

ES Kapitel 2
© Warner Bros.
ES Kapitel 2
Moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Mag die großen Gefühle und schreibt daher am liebsten über Horror. Bekennt sich zu seiner Seriensucht.

Pennywise ist zurück und wird ab dem 05.09.2019 mit ES Kapitel 2 wieder der Star eurer Albträume sein. Die Horror-Fortsetzung und Stephen King-Verfilmung wartet mit zahlreichen schockierenden Szenen auf, darunter ein massives Blutbad, das direkt in den Olymp der blutigsten Szenen des Horrorgenres aufsteigt.

Passend zu Beverlys (Jessica Chastain) Blutbad aus ES Kapitel 2 haben wir einmal die blutigsten Szenen des Genres herausgesucht. Da es keine eindeutig belegbaren Aussagen zu den verwendeten Kunstblut-Massen in allen Filmen gibt, hat die folgende Liste keine bestimmte Rangfolge. Achtung, Spoiler zu den jeweiligen Filmen!

Die blutigsten Horror-Szenen: Hostel: Part II

Beginnen wir mit kleinem kleinen aber wortwörtlichen Blutbad aus Eli Roths Horror-Sequel Hostel: Part II. In besagter Szene wir die schüchterne Studentin Lorna (Heather Matarazzo) als Opfer des Elite Hunting Clubs an eine reiche Frau versteigert und kopfüber über eine Badewanne gehängt. Ihr Rücken und schließlich ihre Kehle wir mit einer Sense aufgeschlitzt, damit die perverse Kundin im herausströmenden Blut baden kann.

Die blutigsten Horror-Szenen: The Cabin in the Woods

In großen Finale des Meta-Horrors The Cabin in the Woods eskaliert der Film zu einem wahnwitzigen Trip durch Horrorarchetypen und Monster. Hier wird eine Horde von Horror-Kreaturen auf eine Spezialeinheit losgelassen. Das Gore-Gemetzel beginnt und färbt die steril wirkende Lobby mit Blutmassen rot als Hommage an die Aufzugszene aus Shining.

Die blutigsten Horror-Szenen: Shining

Sie ist eine der ikonischsten Szenen des Horrorgenres: die Fahrstuhlszene aus Kubricks Shining. Das Spukhotel Overlook weiß hier, wie es seinen Gästen Albträume beschert. In einer der Horrorvisionen öffnen sich die Türen eines Fahrstuhls, aus dem Massen von Blut herausströmen. Lange Zeit wurde diese Szene als eine der blutigsten Filmszenen der Kinogeschichte beschrieben, um die 1.000 Liter Kunstblut sollen es gewesen sein. 2018 wurde sie in Spielbergs Ready Player One neu verwendet.

Die blutigsten Horror-Szenen: Nightmare - Mörderische Träume

Mit Freude erinnern sich Horrorfans zurück an Johnny Depps äußerst blutige Todesszene aus Nightmare - Mörderische Träume. Nachdem seine Figur Glen eingeschlafen ist, wird er von Freddy Krueger in sein Bett hineingesogen. Es bleibt ein klaffendes Loch in der Mitte des Betts zurück, aus dem plötzlich ein Geysir aus Blut hinausschießt. Für diese Szene sind laut IFC ca. 1.800 Liter Kunstblut geflossen.

Die blutigsten Horror-Szenen: Kill Bill: Volume 1

Natürlich handelt es sich bei Quentin Tarantinos Kill Bill: Volume 1 nicht um einen Horrorfilm. Dennoch wollen wir die Schlacht im Haus der Blauen Blätter hier nicht unerwähnt lassen, die mit ihrem Blutvergießen eine Hommage an das blutgetränkte asiatische Kino darstellt.

Daher ist es auch bisher nur asiatischen Filmfans vorbehalten, den brutalen Kampf gegen die Verrückten 88 in Farbe sehen zu können. International wurde die Sequenz in schwarz-weiß gehalten, wodurch das Gemetzel etwas abgeschwächt wurde.

Die blutigsten Horror-Szenen: The Descent

Kaum ein Film schafft es, das Gefühl von Klaustrophobie besser auf die Leinwand zu bannen als Neil Marshalls The Descent - Abgrund des Grauens. Seinen Höhepunkt erreicht der Höhlenhorror, als die Hauptfigur Sarah in einen Teich aus Blut, Matsch und Knochen hinein fällt. Die schiere Masse der roten Flüssigkeit garantiert schon einen Platz auf dieser Liste. Und zusätzlich sieht die von oben bis unten in Blut getränkte Sarah einfach verdammt cool aus.

Ein blutgetränktes Jahrzehnt: Die 50 besten Horrorfilme der 2000er

Die blutigsten Horror-Szenen: Braindead

Genaue Angaben über die Höhe des Kunstblutzolls in der ikonischen Rasenmäher-Szene aus Peter Jacksons Splatter-Komödie Braindead gibt es nicht, aber es muss eine gewaltige Menge gewesen sein. Hier schnetzelt sich Protagonist Lionel durch die Horden von Zombies und püriert sie mit seinem Rasenmäher zu einer roten Masse, in der er sich kaum noch bewegen kann, ohne auszurutschen - unbestreitbar eine der ekeligsten und blutigsten Szenen des Horrorgenres.

Die blutigsten Horror-Szenen: Piranha 3D

Im Vergleich zu Alexandre Ajas Fun-Splatter Piranha 3D wirkt der Blutteich aus The Descent wie ein erbärmliches Pfützchen. Denn hier wurde gleich ein ganzer See mit Blut rot gefärbt. Gegenüber Vulture sprach Aja von mehr als 360.000 Litern (!), die verwendet wurden, um das Massaker der gefräßigen Fische farblich zu unterstreichen. Immerhin lassen in dieser Szene Tausende von partywütigen Spring Breakern ihr Leben im roten See. Nicht schlecht für eine Horrorkomödie.

Die blutigsten Horror-Szenen: Evil Dead

Fede Alvarez' Horrorreboot Evil Dead stellt alles bisher dagewesene Blutvergießen in den Schatten. Neben äußerst ekeligen und handgemachten Effekten ist es vor allem der finale Showdown, der Evil Dead als einer der blutigsten Horrorfilme in die Annalen der Filmgeschichte eingehen lässt. In nur einer Szene allein lässt Alvarez an die 190.000 Liter Kunstblut auf seine Protagonistin Mia herabregnen.

Gewinnt 2 von 200 Karten für ES Kapitel 2

Deutschland wählt sein Lieblingskino. Egal ob dein Herz für ein kleines Programmkino oder das Multiplex in deiner Nähe schlägt: Du bist gefragt! Gib deinem Lieblingskino bei Moviepilots größter jährlicher Aktion deine Stimme und gewinne Kino-Tickets für die Herbst-Highlights.

Welche blutigen Horror-Szenen haben euch am meisten beeindruckt? Welche könnt ihr noch empfehlen?

Moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Mag die großen Gefühle und schreibt daher am liebsten über Horror. Bekennt sich zu seiner Seriensucht.
Deine Meinung zum Artikel Blutbad gefällig? ES 2 und die blutigsten Szenen in Horrorfilmen
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
72320e8c061d4e8d82eb52583219d669